Einblicke in die Frankfurter Escort-Szene – Insiderin nach Ullrich-Festnahme: „Verabredungen im ‚Kennedy‘ gelten als Safe-Date”

Am frühen Freitagmorgen fährt eine Escort-Dame in ein Luxus-Hotel zu einem Kunden. Kein ungewöhnlicher Vorgang in der Finanzmetropole Frankfurt. Doch diesmal ist der Kunde der gefallene Sport-Star Jan Ullrich. Angeblich würgt er die Frau, die Polizei kommt. Festnahme. Ein Vorfall, der auch in der Szene erschüttert zur Kenntnis genommen wird. Die Betreiberin eines Escort-Services liefert Einblicke.Von FOCUS-Online-Redakteur Ulf Lüdeke