Marilyn Manson: Ärger mit einer angeblichen Vergewaltigung

Marilyn Manson: Ärger mit einer angeblichen Vergewaltigung

Der Bezirksstaatsanwalt von Los Angeles hat jetzt offenbar entschieden, keine Anklage wegen Vergewaltigung gegen Sänger Marilyn Manson zu erheben. Der 49-Jährige wurde vor kurzem beschuldigt, im Oktober 2011 eine Frau vergewaltigt zu haben. Am Freitag gab das Büro der Staatsanwaltschaft bekannt, dass gegen den Rocker aufgrund zu „geringer Beweislage“ keine Anklage erhoben werden kann. Die […]

Der Beitrag Marilyn Manson: Ärger mit einer angeblichen Vergewaltigung erschien zuerst auf klatsch-tratsch.de.