Meghan Markle: Prinz Charles führt sie zum Altar, aber…

Endlich ist ein Nachfolger für Thomas Markle, 73, als Brautvater gefunden: Prinz Charles, 69, wird die ehrenvolle Aufgabe übernehmen, Meghan Markle, 36, zum Altar zu führen. 

Palast bestätigt: Prinz Charles begleitet Meghan Markle

Die Spekulationen haben ein Ende! In einem Tweet schreibt der Kensington Palast zu der mit Spannung erwarteten Entscheidung über Meghans Begleitung auf dem Weg zu Prinz Harry, 33:
“Ms. Meghan Markle hat Seine Königliche Hoheit, den Prinz von Wales, gebeten, sie an ihrem Hochzeitstag durch den Chorraum zum Altar in der St. George’s Kapelle zu begleiten. Der Prinz von Wales ist erfreut, Ms. Markle auf diese Weise in der königlichen Familie willkommen zu heißen.”  twitter-palast-meghan-charles-altar
Hinter dieser Meldung verbirgt sich eine kleine Sensation: Meghan wird nämlich nur einen Teil des Weges, durch den Chorraum, von Charles begleitet. Die letzten Meter zum Altar wird sie alleine beschreiten. Heißt: Prinz Charles wird sie nicht an Prinz Harry übergeben. Der Vater von Prinz Harry, 33, war zuvor als Favorit auf die Rolle gehandelt worden, auch viele Briten sprachen sich für ihn. Weitere Kandidaten waren Prinz William, 35, Prinz Philip, 96, und Brautmutter Doria Ragland, 63, gewesen. st-georges-kapelle-ac

Vater Thomas Markle erholt sich von seinem Herzinfarkt

Eigentlich hatte Thomas Markle, 73, seine Tochter an Prinz Harry übergeben sollen. Doch nach dem Skandal um gestellte Paparazzi-Fotos und einer Herz-Operation drei Tage vor der Trauung sagte der Lichttechniker seine Teilnahme an der Hochzeit ab. Er müsse noch einige Tage im Krankenhaus bleiben, teilte er “TMZ” mit. Mit Prinz Charles hat Meghan nun einen würdigen Ersatz gefunden. Der hat schon Übung darin, auch, wenn er keine eigene Tochter hat: 2016 führte er Alexandra Knatchbull, die Tochter seines guten Freundes Norton Knatchbull, zum Altar. Warum ihr eigener Vater nicht kam, darüber herrschen unterschiedliche Meinungen: Die einen sagen, er sei krank gewesen, die anderen, es habe ein Zerwürfnis gegeben. BS – Harry + Meghan: Die schönsten Bilder ihrer Traumhochzeit