Ryan Reynolds hatte eine tickende Zeitbombe als Vater

Ryan Reynolds spricht über seinen verstorbenen Dad. Der Vater des 41-Jährigen starb 2015, nachdem er 20 Jahre lang mit der heimtückischen Krankheit Parkinson gekämpft hatte. Nun redet der Schauspieler offen über die schwierige Beziehung, die ihm Angst machte und zum Humor als Verteidigungsmechanismus greifen ließ. Der Kanadier ist der jüngste von vier Brüdern. „Mein Vater […]

Der Artikel Ryan Reynolds hatte eine tickende Zeitbombe als Vater erschien als erstes auf klatsch-tratsch.de.