Philipp Stehler + Pam Gil Mata: Wie das “Bachelor in Paradise”-Paar die Fernbeziehung meistert

Jetzt zeigen Philipp Stehler und Pamela Gil Mata allen, wie sehr sich lieben. Vergangenen Mittwoch ließ sich das “Bachelor in Paradise”-Paar erstmals nach seiner Zeit bei der Dating-Show in der Öffentlichkeit blicken.

Philipp Stehler ist froh, dass das Versteckspiel vorbei ist

Philipp und Pam kamen zur Berliner Fashion Week und strahlten übers ganze Gesicht. Denn endlich müssen sich die beiden nicht länger verstecken. “Wir sind froh, dass das Versteckspiel vorbei ist. Pam wollte noch mit mir diskutieren, wie wir uns auf der Fashion Week bewegen wollen, bis ihr dann eingefallen ist, das das ja gar nicht mehr notwendig ist”, so Philipp gegenüber “Bild”. Nach dem Finale durften sich die beiden nicht in der Öffentlichkeit zeigen, damit der Ausgang der Show für den Zuschauer noch eine Überraschung ist.Bachelor in Paradise – Was wurde aus den Paaren?

Wie meistern sie die Fernbeziehung?

Jetzt ist allerdings Schluss damit und Philipp und Pam leben ihre Gefühle für einander ganz offen. Leider gibt es da noch ein kleines Problem: Philipp wohnt in Berlin, Pam jedoch fast 450 Kilometer entfernt. “Pam wohnt ihn Nürnberg. Wir müssen nun regeln, dass wir uns häufig sehen. Das Schöne ist, das wir alles frei planen können und jeder Rücksicht auf die Termine des anderen nimmt.” Hoffentlich behält Philipp recht und das süße Paar scheitert nicht doch noch an der Fernbeziehung. BS-Bachelor-in-Paradise-Kandidaten

Promi Big Brother: Der Starttermin ist endlich bekannt

Auch im Sommer 2018 ziehen wieder Prominente in den berühmten “Big Brother“-Container. Über mehrere Wochen werden die Promis auf engstem Raum und vor allem unter ständiger Beobachtung wohnen. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Reality-Show, die Teilnehmer und aktuellen Entwicklungen der Sendung.

  • Am 17. August 2018 geht’s los!
  • Wer wohl in den Container einziehen wird? Spekulationen ranken sich unter anderem um Oliver Sanne und Silvia Wollny
  • Die Moderation wird von einem Duo erledigt: Jochen Schropp bekommt Unterstützung von Marlene Lufen

05. Juli: Der Starttermin steht fest

Das Rätseln hat ein Ende, wie “Sat.1” nun bekannt gab, steht der Starttermin zur neuen Staffel fest. Fans der Show können sich schon jetzt auf den 17. August freuen. Ab diesem Datum, ein Freitag, strahlt der Privatsender täglich um 20.15 Uhr live das Leben im Container aus. Man darf gespannt sein, wie sich dir Promis mit den Spielregeln zurecht finden. 

22. Juni: Die Kandidaten von “Promi Big Brother”

Genau diese Frage  wird aktuell wohl am heißesten diskutiert: Wer wird als Kandidat in den Container ziehen? So richtig bestätigt ist aktuell noch kein Kandidat, allerdings ranken sich schon jetzt einige Spekulationen um die potentiellen Teilnehmer der Sendung, die erneut von “Sat.1” ausgestrahlt wird. Das Portal “VIP.de” veröffentlichte vorab Informationen aus Branchenkreisen, die vier mögliche Bewohner umfassen. 

“Bachelor” Oliver Sanne

So soll sich mit Oliver Sanne, 31, ein Bachelor unter den Kandidaten befinden. Nach seinem jüngsten Auftritt bei “Bachelor in Paradise” könnte “Promi Big Brother” nun sein neuestes TV-Projekt werden.

oliver-sanne

Silvia Wollny

Auch mit Silvia Wollny, 53, zieht ein erfahrenes TV-Gesicht in den Container. Zudem ist ihr als Mutter von sieben Kindern wohl auch bekannt, wie es ist, mit vielen Leuten zusammen zu wohnen.

silvia-wollny
“DSDS”-Sieger Alphonso William

Weiter berichtet “VIP.de”, dass auch zwei Musiker 2018 mit dabei sein sollen. Mit Alphonso William soll ein “DSDS”-Sieger ins Haus kommen. Ob dem 55-Jährigen die “Promi Big Brother”-Publicity zu mehr Erfolg im Musikgeschäft verhilft? 

alphonso-williams

Martin Rose

Vierter und letzter potentieller Kandidat ist Martin Rose. Obwohl sein Name noch nicht allzu viel durch die Medien geisterte, kennt man doch seinen berühmten Doppelgänger: Martin arbeitet als Wolfgang Petry-Double. Zudem könnte man sein Gesicht aus der “RTL”-Show “Schwiegertochter gesucht” kennen. 

martin-rose

Wann “Sat.1” die offizielle Kandidatenliste herausgibt, das steht noch in den Sternen. Auch die Promis äußerten sich bislang noch nicht zu einer möglichen Teilnahme.

Die Moderatoren

Im Gegensatz zu den noch geheimen Kandidaten, veröffentlichte der Sender bereits das Moderatoren-Duo. Auch in 2018 setzt “Sat.1” auf zwei Gesichter: Während Jochen Schropp, der die Sendung seit 2014 jedes Jahr moderiert, schon als fest gebucht galt, war die Frage, wer ihm zur Seite gestellt würde. Die Auflösung liefert der Privatsender selbst: Marlene Lufen wird sich der Aufgabe annehmen und gemeinsam mit Jochen durch die Reality-Show führen. Lufen ist aktuell vor allem als Moderatorin beim “Sat.1-Frühstücksfernsehen” bekannt. marlene-lufen-jochen-schropp

Promi Big Brother – Das sind die 12 Kandidaten

Die Bachelorette 2018: Das sind die drei Favoriten der Fans

  • Fans sind nicht so begeistert von den Kandidaten, bis auf diese Drei!
  • Die RTL-Kuppeshow „Die Bachelorette“ geht am 18. Juli 2018 in die fünfte Staffel: In acht Doppelfolgen á 120 Minuten wird die Liebessuchende immer mittwochs um 20.15 Uhr auf RTL zu sehen sein.

Die Bachelorette 2018: Die News zur Show

3. Juli: Fans sind nicht begeistert von den Kandidaten, bis auf diese Drei

Ekstase sieht anders aus und wir haben es schon fast geahnt: Die Fans der Rosen-Kuppel-Show “Die Bachelorette” sind von der Männer-Ausbeute für dieses Jahr nicht ganz so begeistert. Gestern (2. Juli) stellte der TV-Sender RTL die Kandidaten offiziell das erste Mal vor. Und bis auf ein paar Fotos, Berufsbezeichnungen und Zitate wissen die Zuschauer vor Staffelbeginn und der Herausgabe des ersten Trailers noch nicht viel über die Persönlichkeiten der Kandidaten. So möchte RTL selbst gerne wissen, wie die Männer auf die Zuschauer generell so wirken. In seiner Instagram-Story stellte der Privatsender die Frage: Hot or Not? Spätestens nach diesem Voting ist klar: Die Fans der Rosenshow sind von der Auswahl erstmal nicht so begeistert. Bis auf diese drei Ausnahmen:RTL-Instagram-Story-HotOrNot

  • Alexander Hintermann (29) – Urteil: “Hot” finden 79 % der User

  • Brian Dwyer (27) – Urteil: “Hot” finden 48 % der User

  • Filip Pavlociv (24) – Urteil: “Hot” finden 47% der User

Die restlichen Kandidaten, wie Manuel Dichtl (38, siehe Foto) können zumindest auf den ersten Blick nicht punkten. Aber neben dem Aussehen spielen noch weitere Faktoren wie etwa Sympathie, Anziehung, Gemeinsamkeiten eine entscheidende Rolle. Am Ende entscheidet “die Bachelorette”.

2. Juli: Das sind die Kandidaten!

Was für ein wundervoller Start in den Juli: Der Fernsehsender RTL gibt heute die zwanzig Kandidaten bekannt, die in insgesamt acht Doppelfolgen lang um eine heiß begehrte Frau buhlen. Sie werden weiche Knie bekommen, wenn die Bachelorette 2018 die Rosen in der Hand hält. Humor, Charme, Intelligenz – viele Wege führen zum Herz einer Dame. Doch am Ende kann nur Einer das Herz der “Bachelorette” erobern. Vielleicht macht das Rennen Sören33, DJ aus Hamburg, der sich zwar „für Dating-Apps zu altmodisch hält“, doch nicht für die Suche nach der Liebe im TV. Oder kann etwa der zweitälteste Teilnehmer Kai, 38, bei der Rosen-Dame landen? Der Karriere-Berater aus Dortmund tritt mit dem “Wir sind Helden”-Kampfspruch an: „Ich bin gekommen um zu bleiben.“ Und auch Augenschmaus Brian, 27, Maler und Lackierer aus Sauerlach weiß: „Für die Richtige muss man auch mal Umwege gehen.“ Dann kann es ja bald losgehen – wir sind bereit für die erste Nacht der Rosen. BS_Die Bachelorette 2018 – Kandidaten

27. Juni: Diese Überraschung ist neu an der 5. Staffel

RTL verkündet stolz: “Erstmals in der Historie von ‘Die Bachelorette’ gibt es zum Staffelabschluss auch ein großes Wiedersehen“. Außerdem bekommen die Zuschauer wöchentlich XXL Doppelfolgen zu sehen! Das bedeutet konkret die Zuschauer der Show werden nicht mehr im Dunkeln darüber gelassen, wie es nach Abschluss der Dreharbeiten um die Liebe der Kandidaten steht. Selbstverständlich wird RTL-Urgestein und Moderatorin Frauke Ludowig (54) nach der Vergabe der letzten Rose noch einmal mit der “Bachelorette” und den für sie spannendsten Teilnehmern sprechen. Dabei werden die Highlights der Staffel nochmal aus der Gegenwart heraus betrachtet und dieskutiert. Wer die Nachfolgerin von Jessica Paszka (28) wird, hat RTL bisher nicht offiziell bekanntgegeben. Laut der “Bild” soll Studentin Nadine Klein (32) “Die Bachelorette 2018” sein. Klein war bereits Anfang des Jahres als Kandidatin bei “Der Bachelor” dabei, konnte aber das Herz von Daniel Völz (33) nicht erobern. Welcher Mann wird das Herz der “Bachelorette” erobern und ihren Status von “Single” in “vergeben” ändern?

15. Juni: Der Starttermin ist bekannt

Das Ende von “Bachelor in Paradise” bedeutet einen baldigen Beginn von “Die Bachelorette”. RTL bestätigte am Montagnachmittag die Rückkehr der Rosen-Show kurz nach der WM 2018. Am 18. Juli werden voraussichtlich am gewohnten Sendeplatz, jeden Mittwoch um 20.15 Uhr, zwei Stunden lang Rosen verteilt. Wer auf die quotenreiche Jessica Paszka folgt, ist allerdings seitens des Senders noch nich bekannt gegeben worden.

1. Juni: Ist Nadine Klein die neue Bachelorette?

Bachelor-2018-NadineNadine Klein kämpfte um das Herz von Daniel Völz und konnte mit ihrer selbstbewussten Art zwar nicht besonders bei ihm punkten, dafür umso mehr bei den Zuschauern. Die Powerfrau bestach beim “Bachelor” durch ihr stilsicheres Auftreten und ihren erwachsenen Charme. Schließlich steht die 32-Jährige mitten im Leben und kann genau benennen, was sie sich wünscht. Glaubt man Medienberichten, setzte sich die Studentin, die nach eigenen Angaben seit ihrem 14. Lebensjahr Theater, Schauspiel und Tanz praktiziert, gegen Saskia Atzerodt und Carina Spack durch. Die 1,70 Meter große Berlinerin (Maße 90-67-95) kassiere für ihren Auftritt in der Show laut “Bild” 50.000 Euro – im Vergleich zu Jessica Paszka – Ob an was dran ist, wird sicher bald verkündet.

Was ist “Die Bachelorette”?

Bei der RTL Kuppel-Show “Die Bachelorette” handelt es sich um das gegengeschlechtliche Pendant zum TV-Format “Der Bachelor”. Eine Frau lernt Woche um Woche ingesamt 20 Männer kennen, kommt ihnen näher und entscheidet sich im großen Finale für ihren Auserwählten. Von romantischen Dates über heiße Küsse bis hin zu jeder Menge Gefühlen und Dramen ist alles dabei. Nach Ausstrahlung der letzten Folge bleibt eine brennende Frage: Sind sie noch ein Paar? Meistens verlieben sich die Kandidaten ineinander und gehen eine Beziehung ein, die jedoch bis zur Ausstrahlung der letzten Folge geheim gehalten werden muss. Dieses Versteckspiel ist eine echte Feuerprobe für die frisch Verliebten.

Sendezeit und Starttermin

Seit Montag, dem 18. Juni ist es bekannt: Die fünfte Staffel “Die Bachelorette” beginnt am 18. Juli. Wie in den vorherigen Staffeln ist der Sendeplatz mittwochs um 20.15 Uhr auf RTL. Letztes Jahr umfasste die Kuppel-Show sieben Folgen mit einer Länge von jeweils 120 Minuten. In diesem Jahr sind es ganze neun Folgen.

Wer ist die Bachelorette 2018?

Vermutlich sind die Dreharbeiten der RTL-Sendung “Die Bachelorette” bereits voll im Gange. Die Bachelorette 2018 ist wurde seitens des Kölner Privatsenders noch nicht offiziell bekannt gegeben. Doch vieles deutet darauf hin, dass es sich um die ehemalige “Der Bachelor“-Kandidatin Nadine Klein handelt.

Was wurde aus den vergangenen Bachelorette-Teilnehmerinnen?

1. Monica Meier-Ivancan

Monica war die erste in der weiblichen Version des TV-Experiments. Die Gebürtige Stuttgarterin fand die große Liebe zwar nicht, doch wurde das deutsches Model kroatischer Abstammung immerhin einem breiten Publikum bekannt. Vier Jahre lang war Monica Ivancan mit Oliver Pocher von 2015 bis 2009 liiert, bis sie sich trennten. Seit 2015 ist sie mit Christian Meier glücklich verheiratet und bereits zweifache Mami mit eigener Modekollektion.

2. Anna Hofbauer

Erst ganze zehn Jahre später war Musicaldarstellerin Anna Hofbauer die nächste Bachelorette und fand tatsächlich ihre große Liebe im Fernsehen. Sie und ihr Auserwählter Marvin Albrecht waren auch nach der Show noch zweieinhalb Jahre glücklich und zogen sogar in seine Heimat Düsseldorf. Doch soll Anna sich in der neuen urbanen Gegend nicht so wohl gefühlt haben und ihre die Liebe zerbrach schlussendlich doch. Heute sind beide wieder glücklich vergeben mit jeweils neuen Partnern. Im März 2018 stellte Anna ganz offiziell ihren neuen Freund Schauspieler Marc Barthel vor. Bis heute halten Anna und Marvin dennoch den Rekord den Beziehungserfolg aller “Bachelorette”-Pärchen, die die Show hervorbrachte.

3. Alisa Persch

Alisa Persch entschied sich im großen Finale für Patrick Cuninka. Die Beziehung der beiden hielt ein halbes Jahr – sie lebte in Berlin und er in München. Die Pläne für einen Zusammenzug standen im Raum, doch beide waren von ihrer Liebe nicht zu hundert Prozent überzeugt: “Patrick wollte auch am Anfang unserer Beziehung nach Berlin ziehen”, erklärt die 28-Jährige gegenüber “OK!” und ergänzt: “Wir haben aber nach einiger Zeit gemerkt, dass es nicht passt. Ich denke, das ist der Grund, weshalb es letztendlich nie soweit gekommen ist, dass einer zu dem anderen zieht.“ Kurz danach machte Patrick Cuninka Schlagzeilen mit seiner neuen Flamme Denise Temlitz, während sich Alisa mit privaten News aus der Öffentlichkeit zurückzog. Doch auch Patrick und Denise Temlitz lösten ihre Verlobung schon nach wenigen Monaten wieder auf. (Heute ist Denise eine etwas gebeutelte werdende Mama und Noch-Ehefrau von “Berlin Tag und Nacht”-Schauspieler Pascal Kappés.)

4. Jessica Paszka

Das It-Girl Jessica Paszka war die erste bekanntere “Bachelorette”, da sie 2016 bereits Kandidatin bei Promi Big Brother für Aufsehen sorge. Im Finale entschied sie sich gegen Johannes Haller (nach seiner Teilnahme “Bachelor in Paradise“ ganz frisch liiert mit Yeliz Koc) und für den Schlagzeuger der Band “Eskimo Callboy” und späteren Dschungelcamper David Friedrich. Die beiden waren bis September 2017 ein Paar, bevor sie sich trennten.

+++ Alle News, Videos und Bilder zu “Bachelorette 2018” finden Sie auf RTL.de +++

Alle Highlights der letzten Staffel auf einen Blick:Bachelorette 2017 Hero Content

Die Bachelorette 2018: Diese Überraschung ist neu bei der Show!

  • Die RTL-Kuppeshow „Die Bachelorette“ geht 2018 in die fünfte Staffel: In acht Doppelfolgen á 120 Minuten wird die Liebessuchende immer mittwochs um 20.15 Uhr auf RTL zu sehen sein.

Die Bachelorette 2018: Die News zur Show

21. Juni: Diese Überraschung ist neu an der 5. Staffel

RTL verkündet stolz: “Erstmals in der Historie von ‘Die Bachelorette’ gibt es zum Staffelabschluss auch ein großes Wiedersehen“. Das bedeutet konkret die Zuschauer der Show werden nicht mehr im Dunkeln darüber gelassen, wie es nach Abschluss der Dreharbeiten um die Liebe der Kandidaten steht. Selbstverständlich wird RTL-Urgestein und Moderatorin Frauke Ludowig (54) nach der Vergabe der letzten Rose noch einmal mit der “Bachelorette” und den für sie spannendsten Teilnehmern sprechen. Dabei werden die Highlights der Staffel nochmal aus der Gegenwart heraus betrachtet und dieskutiert. Wer die Nachfolgerin von Jessica Paszka (28) wird, hat RTL bisher nicht offiziell bekanntgegeben. Laut der “Bild” soll Studentin Nadine Klein (32) “Die Bachelorette 2018” sein. Klein war bereits Anfang des Jahres als Kandidatin bei “Der Bachelor” dabei, konnte aber das Herz von Daniel Völz (33) nicht erobern. Welcher Mann wird das Herz der “Bachelorette” erobern und ihren Status von “Single” in “vergeben” ändern?

15. Juni: Der Starttermin ist bekannt

Das Ende von “Bachelor in Paradise” bedeutet einen baldigen Beginn von “Die Bachelorette”. RTL bestätigte am Montagnachmittag die Rückkehr der Rosen-Show kurz nach der WM 2018. Am 18. Juli werden voraussichtlich am gewohnten Sendeplatz, jeden Mittwoch um 20.15 Uhr, zwei Stunden lang Rosen verteilt. Wer auf die quotenreiche Jessica Paszka folgt, ist allerdings seitens des Senders noch nich bekannt gegeben worden.

1. Juni: Ist Nadine Klein die neue Bachelorette?

Nadine Klein kämpfte um das Herz von Daniel Völz und konnte mit ihrer selbstbewussten Art zwar nicht besonders bei ihm punkten, dafür umso mehr bei den Zuschauern. Die Powerfrau bestach beim “Bachelor” durch ihr stilsicheres Auftreten und ihren erwachsenen Charme. Schließlich steht die 32-Jährige mitten im Leben und kann genau benennen, was sie sich wünscht. Glaubt man Medienberichten, setzte sich die Studentin, die nach eigenen Angaben seit ihrem 14. Lebensjahr Theater, Schauspiel und Tanz praktiziert, gegen Saskia Atzerodt und Carina Spack durch. Die 1,70 Meter große Berlinerin (Maße 90-67-95) kassiere für ihren Auftritt in der Show laut “Bild” 50.000 Euro – im Vergleich zu Jessica Paszka – Ob an was dran ist, wird sicher bald verkündet.

Was ist “Die Bachelorette”?

Bei der RTL Kuppel-Show “Die Bachelorette” handelt es sich um das gegengeschlechtliche Pendant zum TV-Format “Der Bachelor”. Eine Frau lernt Woche um Woche ingesamt 20 Männer kennen, kommt ihnen näher und entscheidet sich im großen Finale für ihren Auserwählten. Von romantischen Dates über heiße Küsse bis hin zu jeder Menge Gefühlen und Dramen ist alles dabei. Nach Ausstrahlung der letzten Folge bleibt eine brennende Frage: Sind sie noch ein Paar? Meistens verlieben sich die Kandidaten ineinander und gehen eine Beziehung ein, die jedoch bis zur Ausstrahlung der letzten Folge geheim gehalten werden muss. Dieses Versteckspiel ist eine echte Feuerprobe für die frisch Verliebten.

Sendezeit und Starttermin

Seit Montag, dem 18. Juni ist es bekannt: Die fünfte Staffel “Die Bachelorette” beginnt am 18. Juli. Wie in den vorherigen Staffeln ist der Sendeplatz mittwochs um 20.15 Uhr auf RTL. Letztes Jahr umfasste die Kuppel-Show sieben Folgen mit einer Länge von jeweils 120 Minuten. In diesem Jahr sind es ganze neun Folgen.

Wer ist die Bachelorette 2018?

Vermutlich sind die Dreharbeiten der RTL-Sendung “Die Bachelorette” bereits voll im Gange. Die Bachelorette 2018 ist wurde seitens des Kölner Privatsenders noch nicht offiziell bekannt gegeben. Doch vieles deutet darauf hin, dass es sich um die ehemalige “Der Bachelor“-Kandidatin Nadine Klein handelt.

Was wurde aus den vergangenen Bachelorette-Teilnehmerinnen?

1. Monica Meier-Ivancan

Monica war die erste in der weiblichen Version des TV-Experiments. Die Gebürtige Stuttgarterin fand die große Liebe zwar nicht, doch wurde das deutsches Model kroatischer Abstammung immerhin einem breiten Publikum bekannt. Vier Jahre lang war Monica Ivancan mit Oliver Pocher von 2015 bis 2009 liiert, bis sie sich trennten. Seit 2015 ist sie mit Christian Meier glücklich verheiratet und bereits zweifache Mami mit eigener Modekollektion.

2. Anna Hofbauer

Erst ganze zehn Jahre später war Musicaldarstellerin Anna Hofbauer die nächste Bachelorette und fand tatsächlich ihre große Liebe im Fernsehen. Sie und ihr Auserwählter Marvin Albrecht waren auch nach der Show noch zweieinhalb Jahre glücklich und zogen sogar in seine Heimat Düsseldorf. Doch soll Anna sich in der neuen urbanen Gegend nicht so wohl gefühlt haben und ihre die Liebe zerbrach schlussendlich doch. Heute sind beide wieder glücklich vergeben mit jeweils neuen Partnern. Im März 2018 stellte Anna ganz offiziell ihren neuen Freund Schauspieler Marc Barthel vor. Bis heute halten Anna und Marvin dennoch den Rekord den Beziehungserfolg aller “Bachelorette”-Pärchen, die die Show hervorbrachte.

3. Alisa Persch

Alisa Persch entschied sich im großen Finale für Patrick Cuninka. Die Beziehung der beiden hielt ein halbes Jahr – sie lebte in Berlin und er in München. Die Pläne für einen Zusammenzug standen im Raum, doch beide waren von ihrer Liebe nicht zu hundert Prozent überzeugt: “Patrick wollte auch am Anfang unserer Beziehung nach Berlin ziehen”, erklärt die 28-Jährige gegenüber “OK!” und ergänzt: “Wir haben aber nach einiger Zeit gemerkt, dass es nicht passt. Ich denke, das ist der Grund, weshalb es letztendlich nie soweit gekommen ist, dass einer zu dem anderen zieht.“ Kurz danach machte Patrick Cuninka Schlagzeilen mit seiner neuen Flamme Denise Temlitz, während sich Alisa mit privaten News aus der Öffentlichkeit zurückzog. Doch auch Patrick und Denise Temlitz lösten ihre Verlobung schon nach wenigen Monaten wieder auf. (Heute ist Denise eine etwas gebeutelte werdende Mama und Noch-Ehefrau von “Berlin Tag und Nacht”-Schauspieler Pascal Kappés.)

4. Jessica Paszka

Das It-Girl Jessica Paszka war die erste bekanntere “Bachelorette”, da sie 2016 bereits Kandidatin bei Promi Big Brother für Aufsehen sorge. Im Finale entschied sie sich gegen Johannes Haller (nach seiner Teilnahme “Bachelor in Paradise“ ganz frisch liiert mit Yeliz Koc) und für den Schlagzeuger der Band “Eskimo Callboy” und späteren Dschungelcamper David Friedrich. Die beiden waren bis September 2017 ein Paar, bevor sie sich trennten.

+++ Alle News, Videos und Bilder zu “Bachelorette 2018” finden Sie auf RTL.de +++

Alle Highlights der letzten Staffel auf einen Blick:Bachelorette 2017 Hero Content

Bachelor in Paradise 2018: Pam besucht Philipp auf Ibiza mit Überraschungsgast

Bachelor in Paradise 2018: Alle News und Infos zu Kandidaten und der Show

19. Juni: Pam besucht Philipp auf Ibiza

Die hübsche Pamela Mata genießt den Ruf unbeirrbar an das Gute im Menschen zu glauben. Daher wird ihr oft unterstellt naiv zu sein. Doch im Rahmen der Kuppel-Show “Bachelor in Paradise” ist es nicht möglich, immer alle Szenen zu zeigen. Dafür reicht die Sendezeit der RTL-Sendung einfach nicht aus. Über einen Großteil der Vorkommnisse bleiben die Zuschauer also im Dunkeln. 

Im Gegensatz zum Pärchen Domenico und Evelyn, die sehr authentisch rüberkamen, ist man sich daher Pamela Matas und Philipp Stehlers gegenseitiger Liebe noch nicht ganz so sicher. Auch die Tatsache, dass Philipp beruflich auf Ibiza und Pamela nicht bei ihm ist, trägt zu dieser Skepsis bei. Doch jetzt überrascht Pam ihren Philipp auf Ibiza, wie derzeit in ihrer Instagram-Story zu sehen ist. Und sie ist nicht alleine: Mit an Board ist Philipps Mutter. Na, wenn das nicht ein Statement ist?

BS-Bachelor-in-Paradise-Kandidaten14. Juni: So lief die letzte Nacht der Rosen

Alle Rosen sind verteilt – fast alle. Sebastian bekam Carina in der Finalshow nämlich erst in letzter Minute mit dem Spruch “Das ist nicht meine letzte Rose, sondern vielmehr die erste von vielen an dich” dazu, dass sie sich auf ein Ende als (sich kennenlernendes) Pärchen einließ. Zwei andere Paare taten sich da leichter und himmelten sich vor den Kameras an: Evelyn und Domenico versuchten ihr Glück ebenso wie Pam und Philipp. Die restlichen Männer, Paul, Michi und Christian sowie Svenja, Viola und Annika gingen einsam nach Hause.

13. Juni: Dieses Pärchen ist auch nach dem Finale noch zusammen

“Bild.de” veröffentlichte Fotos, auf denen ein Pärchen am Kölner Rheinufer miteinander turtelt. Die beiden “Bachelor in Paradise”-Kandidaten wirken glücklich und schauen sich tief in die Augen. Es wirkt, als hätte das TV-Format zumindest diese beiden bisherigen Singles zueinander geführt. Die Online-Seite meint, sie seien das Siegerpärchen. Wer gemeint ist, lesen Sie in folgendem Artikel:Bachelor in Paradise: Sieger-Paar bekannt?

12. Juni: Knutschfotos: Pärchenglück oder Brandmarketing?

Diese beiden ehemaligen “Bachelor in Paradise”-Kandidaten könnten nach der Sendung zusammengefunden haben: Yeliz Koc und Johannes Haller. Ein Kussfoto könnte jetzt Licht ins Dunkel bringen. Dem Magazin “OK!” liegt ein Abschuss vor, der die beiden mehr als verliebt im Urlaub zeigt. Im Restaurant sitzend können die beiden nicht mehr an sich halten, küssen sich romantisch mit geschlossenen Augen. Kann smartes Selbstmarketing wirklich so weit gehen? Yeliz und Johannes promoteten in letzter Zeit nicht nur Pietro Lombardis neuen Song “Phänomenal” sondern auch eine Mode-Marke namens “Mr. & Mrs. Rose”. Johannes Haller + Yeliz Koc – Knutschfoto im Urlaub

11. Juni: Macht Domenico Evelyn einen Heiratsantrag im Finale?

Welche Kandidaten verlassen als Paar die Liebesinsel? Der TV-Sender RTL hat das hoffnungsträchtigste Pärchen Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco turtelnd am Strand von Koh Samui erwischt. Erst tanzen die beiden in ihren besten Roben im Dunkeln am Strand. Sie haben wie immer sehr viel Spaß gemeinsam, der wohl nicht nur den “Bachelor in Paradise”-Zuschauern fehlen wird. Dann schüttet Domenico Evelyn sein Herz aus: “Das zwischen uns, ich werde es auf jeden Fall sehr vermissen” so der Vollblut-Italiener. “Ich auch”, antwortet Evelyn als Domenico nachhakt “Oha ey, immer dieses Zusammensein …”. Schließlich macht Domenico seine ernsten Absichten deutlich, wie in seinem Instagram-Video zu sehen ist. Ob Evelyn dieses Geständnis zu schätzen weiß, oder ihn lediglich in die “Friendzone” einkategorisiert hat, zeigt sich im großen Finale am 13. Juni um 20.15 Uhr auf RTL.

Instagram Video von Domenico De Cicco:InstaVid – Domenico De Cicoo, Heiratsantrag an Evelyn?

08. Juni: Sebastian nimmt Stellung im GALA Interview

Ob gewollt oder ungewollt, Sebastian Fobe ist zum Protagonisten von “Bachelor in Paradise” geworden. Und da Sebastian seine Chancen bei den Frauen auch wahrnimmt, sind die anderen Männer im Paradies etwas aufgebracht. Besonders zwischen Paul Janke und Sebastian Fobe scheinen die Fronten auch nach Abschluss der Dreharbeiten immernoch verhärtet. Jetzt äußerte sich Sebastian Fobe erstmals im exklusiven GALA Interview zu den Vorwürfen eine Freundin zu haben und dem der “Vielweiberei”IV Sebastian Fobe

07. Juni: “Sebi in Paradise”, Carina kann Philipp nicht vergessen, Janika und Ela sind raus

Die gestrige Sendung lässt sich mit “Sebi in Paradise” gut zusammenfassen. Die Bewohner des Paradieses sind aufgebracht über Sebastian, der sein sechstes Date hatte und von einer Frau zur anderen springt. Als Sebastians ehemaliger One-Night-Stand Janika Jäcke ihren kurzen, aber intensiven Auftritt im Paradies hat, ist die Stimmung am Gefrierpunkt. Christian Rauch lehnte seine überraschende Date-Einladung von Janika ab, da sie statt ihm, lieber Sebastian ihren Busen ins Gesicht hält. Zwar gehen Sebastian und Janika bei einem intensiven Date auf Kuschelkurs, doch erhebt Janika kurz darauf schwere Vorwürfe gegenüber Sebastians Singe-Status. “Es gäbe zwei Sebis, einen vor und einen hinter der Kamera”, so Jäcke. Nach kurzer Wiedersehensfreude entzweit dieser Konflikt und die Gerüchte darüber, dass ihr “Sebi” zu Hause vergeben ist, die Turtelnden unmittelbar wieder.06: Alles dreht sich um “Date-Schlampe” Sebi – spoton_article_699584

Und auch Carina traut sich nicht, ihren eigentlichen Favoriten Philipp zum Date mitzunehmen. Sie checkte ihre Chancen bei Christian ab (leider nicht vorhanden) und überließ ihr Date kurzerhand dem Entertainment-Pärchen schlechthin: Evelyn und Domenico. Doch auch für Philipp, der sich selbst vor Carina als “Hurensohn” bezeichnet (what?), wird es spätestens zum Finale nochmal spannend. Er wird sich für eine der Damen entscheiden müssen: wählt er die sexuell anziehende Carina, oder die treue Seele Pam?

06. Juni: Carina kann Philipp nicht vergessen

“Bachelor in Paradise”-Kandidatin Carina Spack kommt gut bei Männern an. Im exklusiven GALA Interview verrät die vollbusige Blondine, dass sie Philipp trotz Sebastian nicht vergessen kann. Und sie erklärt, warum ihr Auftreten bei “Bachelor in Paradise” viel emotionaler ist, als im Format “Der Bachelor” mit Daniel Völz:Carina Spack – Das reizt Männer an mir

05. Juni: Model Michi nähert sich Svenja an

Bachelor in Paradise – Folge 5 Michi + SvenjaHeute Abend geht es endlich spannend weiter mit der vorletzten Folge von “Bachelor in Paradise”. Diese Woche sind die Männer erneut die Rosenkavaliere und dürfen sich für eine Frau entscheiden. Mit besonderer Spannung wird auf die Entscheidung von Model Michi Bauer geschaut, wen wird er wohl wählen? Beide Kandidatinnen, sowohl Viola als auch Svenja haben ein Auge auf den extravaganten Augsburger geworfen. Was der Fernsehsender RTL bereits vor Ausstrahlung der fünften Folge anhand eines Fotos verrät ist, dass Michi mit Svenja während einer Massage auf Tuchfühlung gehen. Ob er sich genauso viel Zeit mit Viola nimmt, erfahren die Zuschauer heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL. Wem das noch zu lange dauert, kann sich im folgenden Artikel über die fünfte Folge informieren: Bachelor in Paradise Folge 5

04. Juni: Hat er eine Freundin? Sebastian Fobe nimmt Stellung

In der kommenden Folge mischen zwei neue Damen das Paradies auf: Annika Körner und Janika Jäcke. Letztere kommt mit einer brisanten Behauptung auf die Insel. RTL zeigt in der “Bachelor in Paradise“-Vorschau, wie Blondine Janika den Vorwurf erhebt, Sebastian Fobe habe in der Heimat eine Freundin. 

“Da ist absolut nichts dran”, stellt Fobes Managerin Melanie Thiele gegenüber GALA klar. “Sebastian war weder während des Castings noch während der Dreharbeiten vergeben und ist immer noch Single.” Der Grund für die bösen Vorwürfe der ehemaligen “Bachelor“-Kandidatin sei “gekränkter Stolz”, sagt Thiele weiter. 

Sebastian und Janika hätten sich demnach im vergangenen Jahr tatsächlich ein Mal getroffen. Bei Janika entstanden nach eigener Aussage Gefühle, die der Fitnesstrainer offenbar nicht erwidern konnte. Sind die bösen Anschuldigungen nun ihre Rache?
Am Mittwoch, den 6. Juni um 20.15 Uhr auf RTL, geht das Kuppelshow-Spektakel weiter – spannender denn je, so kurz vor dem Finale.

01. Juni: Zuschauer wollen Michi und Viola sehen

Auf dem RTL Instagram-Account von “Bachelor in Paradise” wurden die Zuschauer nach ihrer Meinung zu den aktuellen Pärchen befragt: Wen soll Michi wählen, Svenja oder Viola? Das Ergebnis mit knapp 70 % ist Team Michi + Viola! Denn Michi Bauer lässt gleich zwei Frauenherzen höher schlagen.Kurz nach seiner Ankunft nahm Michi Viola mit auf ein Date in einem kleinen Garten in den Bergen – und das ohne vorher mit anderen Kandidatinnen gesprochen zu haben. Kein Wunder allerdings, die beiden kannten sich schon von einer Miss-Wahl, bei der er in der Jury saß.bachelor-in-paradise-instagram-rtl-umfrageZwar sei es auch bei späterem Kontakt nie zu Intimitäten gekommen, die beiden wirkten aber recht vertraut. Vielleicht liegt es daran, dass die beiden aus Bayern stammen und recht bodenständig wirken? Doch auch Svenja, die Johannes eine Abfuhr erteilte und ihn somit aus dem Paradies warf, hat Lust auf Michi. In der Nacht der Rosen schnappte sie Michi Viola vor der Nase weg. Sie denkt zwischen Viola und Michi wäre es eher freundschaftlich. Wer von den beiden Damen beim extravaganten Model auf lange Sicht das Rennen macht, wird sich ab der nächsten Folge herauskristallisieren.

31. Mai: Doppeltes Drama für Viola

Arme Viola! Das dachten sich wohl gestern eine Menge Zuschauer, die Zeuge davon wurden, wie eiskalt Sebastian sie abservierte. Dabei offenbarte Viola ihm gerade Details aus ihrem Privatleben: Sie möchte Liebesdinge langsam angehen. Daraufhin serviert Sebastian sie eiskalt ab. Und Viola hält ihr Wort nicht, denn “kribbelt” es schon bei ihr, als der sexy Neuzugang Michi kurz darauf mit ihr zu Abend isst. Michi gibt aber auch Svenja ein “gutes Gefühl” und dann geht ihre Pechsträhne weiter. Svenja ist “bei der Nacht der Rosen” vor Viola dran und stiehlt ihr das Model vor der Nase weg. “Ich kann ihr gerade nicht ins Gesicht schauen” so Viola – oh la la, wie das Drama wohl weitergeht?

31. Mai: Johannes, Nik und Jörg sind raus, Svenja angelt sich Michi, Viola wählt Paul

In der vierten Folge geht es endlich zur Sache: Michi mischt das Ressort und die Damenwelt neu auf. Kaum hat sich Svenja von Johannes Lippen gelöst, ist sie schon an Neuzugang Michi dran. Doch auch Viola, die gerade erst von Sebastian abserviert wurde hat das Model für sich ins Auge gefasst. Svenja erkundigt sich erst liebreizend bei Viola, ob zwischen der ehemaligen Miss München und Michi mehr, oder nur Freundschaft ist. Viola bittet um Verständnis für ihre Situation, doch dann folgt der Showdown in der “Nacht der Rosen”: Svenja ist zuerst mit der Rosenvergabe dran und schnappt ihr Michi vor der Nase weg. Was genau geschah und woher sich Viola und Michi kennen lesen Sie hier:

30: Das Ende der “Rosenbrüder”? – spoton_article_699149

28. Mai: Pauls Ex-Freundin wollte nicht in die Öffentlichkeit

Paul Janke beweist in “Bachelor in Paradise” derzeit, er ist ein echter Herzbube wenn es um Fairness und Authentizität geht #paulthentisch. Aus Dankbarkeit vergab seine letzte Rose an Carina, ohne die er nicht mehr im Paradies wäre. Doch will es mit ihm und den Frauen einfach nicht klappen. Liegt es etwa an seinem Hang zur Farbe rosa? Erst Anfang Mai gestand der Ur-Bachelor gegenüber RTL eine Freundin auf Mallorca gehabt zu haben, die mit ihm Schluss machte. Jetzt verrät er, dass er die Beziehung gerne auch öffentlich gemacht hätte, seine Ex jedoch aus folgenden Gründen dagegen war:Paul Janke – Der Bachelor und das Problem mit den Frauen

25. Mai: Bei Caro hat es doch geklappt

Wer hätte das gedacht? Nur einem Tag nach ihrem Rauswurf postet die ehemalige “Bachelor in Paradise”-Kandidatin ein doppeldeutiges Foto samt mentaler Offenbarung bei Instagram. Sie verrät, wie sie zu wem steht und wie es ihr kurz nach der Rückreise so ergeht …

24. Mai: Saskia geht freiwillig nach doppelter Abfuhr, Yeliz und Caro sind raus

Beim Blinde-Date trifft Johannes auf Neuzugang Svenja und nach einer gemeinsamen Ziplining-Aktion wird Svenja kurz darauf beim romantischen Date von Vogelkot getroffen. Sie nimmt die Peinlichkeit gelassen. Ob dieser komische Zufall ihr für die Zukunft mit Johannes Glück bringen wird? Schließlich reden die beiden kurze Zeit später schon übers Heiraten, Kinderkriegen und Eifersucht in einer Beziehung. Weniger euphorisch geht es bei Saskia zu, die Knutsch-Partner Christian überraschend aufgrund mangelnder Gefühle abserviert wurde. Als Saksia ihren zweiten Favoriten Sebastian beim nächtlichen Spaziergang fragt, ob dieser rein theoretisch zu einem Date mit ihr einwilligen würde, gibt Fobe ihr eine vage positive Rückmeldung (“Ich denke, ich würde dann mitkommen”). Umso überraschender kam für die Blondine mit Herzchentattoo Sebastians Abfuhr, als sie sich laut einer RTL-“Datecard” am Folgetag tatsächlich nach einem neuen Date umsehen darf. Da das blonde Ex-Playmate niemanden sonst mehr in Aussicht und andersherum keine Rose zu erwarten hatte, ging sie sozusagen freiwillig und in Würde. Philipp entschied sich für Pam, freute sich aber auch darüber, dass Paul Carina eine “Dankesrose” gab und er so noch die Chance bekommt auch sie näher kennenzulernen. (Carina verhalf Paul spontan zum Weiterkommen kurz nach seiner Ankunft.) Die sehr zurückhaltende Yeliz hat überhaupt kein Interesse an den Männern im Paradies gezeigt, weshalb sie und Caro rausgeflogen sind.

23. Mai: Das sind die Verträge der Singles im Paradies

Ein Bild.de-Artikel enthüllte kürzlich die angeblichen Gagen und Regelungen der “Bachelor in Paradise”-Kandidaten. Es zeigt sich, auch im Paradies herrschen eindeutige Unterschiede in der Bezahlung zwischen Männern und Frauen. Spitzenverdiener mit Gagen um die 50.000 Euro sind laut der Publikation die beiden Ex-“Bachelors” Paul Janke und Oliver Sanne. Die übrigen Gehälter der Single-Männer liegen angeblich zwischen 7.000 und 12.000 Euro. Deutlich geringer hingegen fällt Berichten zufolge die Entlohnung der weiblichen Liebessuchenden aus, allerdings mit einer Ausnahme: Evelyn Burdecki. Die lustige Blondie mit Abitur, die seit ihrer Teilnahme an Promi Big Brother 2017 dank ihrer zahlreichen Lebensweisheiten auf Evelyn “The Brain” Burdecki umgetauft wurde, verdient angeblich mit rund 12.000 Euro so viel wie ihre männlichen Mitstreiter. Die anderen weiblichen Singles siedeln sich laut “Bild.de” bei circa 2.500 bis 7.500 Euro an. Gar nicht so doof wie gedacht, Frau Burdecki! Zu den Gagen äußerte sich RTL bisher allerdings nicht. 

23. Mai: Achtung Spoiler, das passiert in Folge 3

Es ist der Tag gekommen, an dem sich Philipp endlich für eine seiner drei Herdamen entscheiden muss. Schließlich haben diese Woche bei “Bachelor in Paradise” die Männer die Wahl. Doch bevor es zur alles entscheidenen Nacht der Rosen kommt, reisen drei neue Single-Ladies an. GALA verrät vorab, was in der dritten Folge wohl passieren könnte.

22. Mai: Instagram-Nachrichten von Pam

In der dritten Folgen “Bachelor in Paradise” kommen drei Kandidatinnen neu hinzu: Svenja von Wrese, Viola Kraus und Ela Tas. Wie es den bisherigen BiP-Teilnehmern so ergeht, die 24/7 aufeinander glucken, verrät Pam jetzt exklusiv in einem Instagram-Posting von RTL.

Instagram_RTL – Pam aus dem Off

18. Mai: Saskia weint und beichtet Christian ihre Vergangenheit

Im Paradies nutzen Christian und Saskia die Chance sich endlich ungestört zu unterhalten. Schließlich ist die Skandalnudel Saskia nicht allzu herzlich von jedem im Paradies empfangen worden. Besonders Carina und Johannes waren negativ überrascht von Saskias Ankunft. Wie sich im Verlauf der Show herausstellten sollte, ist Johannes Haller ein guter Freund von ihrem Ex, dem Männermodel Nico Schwanz und hat daher ein stark einseitig geprägtes Bild von ihr. Saskia ist verletzt, weint und scheint selbst noch nicht über die Beziehungsdramen mit Ex Nico hinweg zu sein. Sie und Johannes einigen sich auf einen Neuanfang, ob dieser gelingen kann? Doch zurück zu Christian und Saskia: Ihre Playboy-Beichte (Playmate, Juli 2016) war keine große Überraschung für ihn. Man kann schon sagen, dass diese Kleinigkeit neben dem eigentlichen Skandal nahezu untergeht: Saskia soll sich in ihrer Vergangenheit als Escort an einen höchstbietenden Mann versteigert haben. Alles nur ein PR-Gag? Carina bezweifelt Saskias Version der Geschichte stark und glaubt ihr nicht. Saskia war naiv gegenüber ihrem ehemaligen Management, das eine Schlagzeile die forderte, “die wirklich durch die Decke geht”. Nachdem sie das volle Ausmaß der Image-Kampagne verstand und ihr Vertrauen gegenüber dem Management gebrochen war, versuchte Saskia der Presse die PR-Lüge zu erklären und beteuerte – bis heute – ihre Unschuld. Anschließend bleibt Christian trotz heftiger Pool-Knutscherei mit Saskia cool und erteilt ihr zunächst einen “Sex-Korb”.

17. Mai: Oliver und Marvin sind raus, Philipp hat gleich Verehrerinnen, Paul und Sebastian sind weiter

In der zweiten Folge von “Bachelor in Paradise” war ganz schon was los. Paul Janke reist mit einer “Datecard” in der Hand an und vergibt diese direkt an Pam, da er dunkelhaarige Frauen bevorzugt. Auch Neuankömmling Sebastian hinterlässt Eindruck bei den Frauen: Caro und Saskia finden ihn attraktiv. Saskia allerdings knutscht erstmal mit Christian im Pool. Und obwohl die Chemie zwischen den beiden stimmt, möchte Christian mit ihr noch nicht gleich in die ungestörte Zweisamkeit verschwinden und lässt sie abblitzen. Derweil hat sich “Inspector Gadget” einen Streich erlaubt. Philipp findet einen Liebesbrief auf seinem Bett vor, schließlich mündet seine kriminaltechnische Untersuchung in der Vermutung, das Liebesgeständnis könnte von Pam stammen, da sie als einzige auf den Boden blickte. Später löst Evelyn auf, dass Domenico den Brief verfasste. Pam hatte ein schlechtes Gewissen gegenüber Philipp, da sie entgegen ihrer Abneigung doch in Pauls Date einwilligte. Nachdem Evelyn in der Nacht der Rosen ihre Rose an “Italiano” Domenico vergab, war Pam sichtlich erleichtert als erste von Philipps drei Verehrerinnen im eine Rose zu geben. (Zuvor sagte sie ihm, keine “Mitleidsrose” – eine Rose an Übriggebliebene – verteilen zu wollen.) Caro, die nun sichtlich enttäuscht darüber war, dass ihr Favorit Philipp schon an Pam vergeben war, wählte zu aller Überraschung Sebastian Fobe aus. So lag es an Carina die letzte Rose des Abends zu vergeben und zwar an Paul. Puh, das war aber knapp! GALA hat für Sie all Highlights des Abends zusammengefasst.

16. Mai: Oliver möchte eine 2. Chance bei Caro

Diese Woche haben die Frauen die Qual der Wahl: Wer bekommt eine Rose und ist damit automatisch eine Runde weiter? Oliver vergab seine Rose an Caro, die er vor drei Jahren im großen “Bachelor”-Finale hat abblitzen lassen. Gab er Caro die Rose aus Respekt, oder erhofft er sich tatsächlich eine zweite Chance mit ihr? GALA hat die beiden Kandidaten getrennt voneinander befragt.

15. Mai: Paul Janke + Sebastian Fobe reisen an und die Karten werden neu gemischt

Die zweite Folge “Bachelor in Paradise” verspricht viel Unterhaltung, denn werden die Karten neu gemischt. Evelyn kann erneut ein Date wählen und gibt Vollblut-Italiener Domenico die Chance, sie bei einem Date nochmal näher kennenzulernen. Beide lassen sich bei einer Wahrsagerin die Zukunft vorhersagen. Ur-Bachelor Paul sowie Fitnesstrainer Sebastian reisen ins Paradies und stürzen sich ins Liebesabenteuer. Doch hoppla, während sich Pam und Paul beim gemeinsamen Steilwand-Klettern vergnügen, liegt ihr Favorit Philipp auf einmal in Caros Armen – GALA zeigt alle Bilder und Details zur zweiten Folge.

14. Mai: In Folge Zwei wird geknutscht

Kaum ist die erste Folge ausgestrahlt, geht es in der zweiten Show des neuen TV-Formats heiß zur Sache: im Pool wird heiß geknutscht und zwar vor den Augen aller anderen Kandidaten. Wenn da mal kein Gossip vorprogrammiert ist. RTL veröffentlichte jetzt auf Instagram das erste Knutschfoto – doch ist es verpixelt. GALA lüftet das Geheimnis vorab: Es sind Saskia Atzerodt und Christian Rauch, die im Pool auf Tuchfühlung gehen. Der erste Kuss wäre aber auch dem forschen Ex-Bachelor Oliver Sanne zuzutrauen. Oder etwa Philipp Stehler, der sehr gut bei den Frauen im Paradies ankommt. Ob Saskia und Christian die einzigen Knutschenden im Paradies sind, werden wir spätestens übermorgen um 20.15 wissen.Trailer Bachelor in Paradise Folge 2

10. Mai: Das sagt Erika Dorodnova über ihr Aus

Kaum von der Insel gewählt, meldet sich Erika via Instagram über ihre Zeit bei “Bachelor in Paradise” zu Wort – und erhebt Vorwürfe gegenüber ihren Mit-Kandidaten, die denen nicht gefallen dürften. “Die Kandidaten, die dieses Mal ausgewählt wurden für das Format, kannten sich zum Großteil schon untereinander”, packt Erika aus. Keine große Überraschung, schließlich ist der “Bachelor”- und “Bachelorette”-Kosmos nicht allzu groß. Doch Erika legt nach: “Ohne Namen zu nennen, gab es da schon so die ein oder anderen Pärchen, die sich abgesprochen haben.” Was sie sonst noch über ihren Rauswurf sagt, lesen Sie hier. 

09. Mai: 2018: Lina Kolodochka und Erika Dorodnova fliegen raus, bei Philip Stehler und Pamela Gil Mata funkt’s

Folge eins von “Bachelor in Paradise” hat es in sich! “Bachelor 2015” Oliver Sanne trifft auf Carolin Ehrensberger – die Frau, der er damals im Finale das Herz brach. Mittlerweile sagt Oliver: “Vielleicht habe ich damals tatsächlich die falsche Entscheidung getroffen”. Die beiden sprechen sich aus und scheinen sich immer noch gegenseitig attraktiv zu finden. Doch Oliver hat sein Auge nicht nur auf Carolin geworfen … Besser klappt es dagegen bei einem Date im Regen zwischen Philipp Stehler und Pamela Gil Mata. Ob zwischen den beiden eine ernsthafte Beziehen geben kann? Am Ende fällt in der Nacht der Rosen wieder eine Entscheidung – und die geht für Erika und Lina nicht gut aus. Beide Ladies müssen “Bachelor in Paradise” verlassen. Alle Details zu Folge eins hat Gala für sie zusammengetragen.

09. Mai 2018: Das denkt Sebastian Pannek über das Format

Vier ehemalige Damen, die 2017 bei “Der Bachelor” um das Herz von Sebastian Pannek kämpften, sind beim Spin-off “Bachelor in Paradise” dabei: Viola Kraus, Janika Jäcke, Erika Dorodnova und Evelyn Burdecki. Dadurch, dass die Kandidatinnen sich schon kennen, vermutet Pannek Absprachen unter den Teilnehmern. Im GALA Interview verrät er, weshalb er nicht an die wahre Liebe in der heute beginnenden Prämieren-Staffel, glaubt.

08. Mai 2018: Philipp Stehler im GALA Interview

Philipp Stehler buhlte 2015 um die Gunst der Bachelorette Alisa Persch, belegte den dritten Platz und ging ohne Rose und große Liebe nach Hause. Schon im Vorfeld gibt es Sitmmen, wie die von Ex-Bachelor Sebastian Pannek, die bei “Bachelor in Paradise” Absprachen unter den Kandidaten vermuten. Philipp kann dies nicht bestätigen: “Den Zuschauer erwartet eine Sendung mit sehr vielen Emotionen und mit Menschen, die wirklich zeigen, was sie fühlen. Es ist eine ehrliche Sendung, bei der vor allem auf innere Werte geschaut wird als auf die Optik.” Warum Philipp die Entscheidung zur Teilnahme doch nicht so leicht fiel, verrät er exklusiv im GALA Interview.

08. Mai 2018: Ist Paul schon bereit für eine neue Liebe?

Von wegen “Dauersingle” – Paul Janke, 36, hat seine Fans lange im Dunkeln gelassen, was den ehrlichen Stand seines Liebeslebens angeht. Der Ex-Bachelor 2012, der als ewiger Single gilt, war in einer geheimen Beziehung mit einer unbekannten Frau, die auf Mallorca lebt. Paul, der die Beziehung aus rationalen Gründen beendete hat, habe seine geheime Ex-Freundin wirklich von Herzen geliebt, bestätigt er gegenüber “RTL”. Das klingt doch nach Trennungsschmerz. Ist er da wirklich schon bereit für neue Dates bei “Bachelor in Paradise”? Das wird sich ab morgen, immer mittwochs um 20.15 Uhr auf RTL zeigen.

07. Mai 2018: Ganze Folgen im Livestream

Nur noch zwei Mal schlafen, dann ist es soweit: die Deutschland-Premiere von “Bachelor in Paradise” steht vor der Tür. In Amerika feiert die Serie bereits große Erfolge, nicht zuletzt, da es dort in den Folgen sehr heiß hergeht. Und auch die deutschen Zuschauer dürfen sich auf eine aufregende Staffel freuen. Für diejenigen, die einen Fernseher besitzen, ist das Abendprogramm schon rot im Kalender markiert. Doch wie sehen Menschen ohne TV die Serie online und kostenlos? Testen Sie einfach den RTL Streaming-Dienst “TV NOW” kostenlos für 30 Tage. Die Registrierung geht in zwei Minuten und das Abonnement ist zu jedem Tag monatlich kündbar. Bei einer Anmeldung am Mittwochabend, den 9. Mai, können Sie “Bachelor in Paradise” bis einschließlich zur fünften Folge, den 6. Juni verfolgen. Nach der kostenlosen Testphase verlängert sich TV NOW PLUS automatisch monatlich für 2,99 Euro pro Monat. Entweder kündigen Sie mittels zweier Klicks (keine schriftliche Kündigung nötig!) das Test-Abo noch am selben Abend oder spätestens am 7. Juni. Für das große Finale planen Sie am besten einen TV-Abend mit der besten Freundin, die einen Fernseher hat oder Sie genießen Ihr Abonnement noch einen Monat länger. 

04. Mai 2018: Was läuft zwischen Yeliz und Sebastian?

Die beiden “Bachelor in Paradise”-Kandidaten Yeliz, 24, und Sebastian, 32, verbindet nicht nur die Teilnahme an den RTL Kuppelshows “Der Bachelor” und “Die Bachelorette”: Sie kommen beide aus Hannover und haben einen gemeinsamen Freundeskreis. Die wunderschöne Brünette Yeliz wurde durch die erste Ohrfeige des TV-Formats bekannt, da Bachelor Daniel Völz, 33, die 24-Jährige erst innig knutschte, um sie in der nächsten “Nacht der Rosen” rauszuwerfen. Sie bedauerte zwar den, durch die Backpfeife verursachten Schmerz beim Herzensbrecher, stand aber zu ihrer Aktion. Ob sich die selbstbewusste Halbtürkin für den Freund ihrer älteren Schwester erneut öffnen kann, erfahren die Zuschauer schon bald.

02. Mai 2018: Alle Sendetermine

Der Countdown läuft … Noch eine Woche, dann wird die Premieren-Folge “Bachelor in Paradise” in Deutschland ausgestrahlt. Die Dating-Show läuft immer mittwochs um 20.15 Uhr auf dem TV-Sender RTL. Sichern Sie sich jetzt die Daten der sechs Sendetermine:

  • 09. Mai 2018
  • 16. Mai 2018
  • 23. Mai 2018
  • 30. Mai 2018
  • 06. Juni 2018
  • 13. Juni 2018 (Finale)

Die Zuschauer dürfen viel erwarten, schließlich treffen die Liebes-Verschmähten teils auf diejenigen, die ihnen einst die Rosen verwehrten. Die feurige ehemalige “Der Bachelor”-Kandidatin Yeliz ist auch mit dabei, sie hat Bachelor Daniel Völz, 33, die erste Ohrfeige des Formats verpasst. 

Bachelor in Paradise: Kandidaten

Die Rosenschwestern – und welche Liebesglück fand

  • Carina Spack (“Der Bachelor” 2018)
  • Svenja von Wrese (“Der Bachelor”-Finalistin 2018)
  • Evelyn Burdecki (“Der Bachelor” 2017)
  • Pamela Gil Marta (“Der Bachelor” 2015)
  • Viola Kraus (“Der Bachelor” 2017)
  • Annika Körner (“Der Bachelor” 2016)
  • Ela Tas (“Der Bachelor” 2014)
  • Janika Jäcke (“Der Bachelor” 2017)
  • Yeliz Koc (“Der Bachelor” 2018)
  • Lina Kolodochka (“Der Bachelor” 2018)
  • Erika Dorodnova (“Der Bachelor” 2017)
  • Saskia Atzerodt (“Der Bachelor” 2016)
  • Carolin Ehrensberger (“Der Bachelor” 2015)

Die Rosenbrüder – und wer glücklich wurde

  • Sebastian Fobe (“Die Bachelorette” 2017)
  • Domenico de Cicco (“Die Bachelorette” 2017)
  • Philipp Stehler (“Die Bachelorette” 2015)
  • Christian Rauch (“Die Bachelorette” 2014)
  • Paul Janke (Der ewige “Bachelor” 2012)
  • Michi Bauer (“Die Bachelorette” 2017)
  • Johannes Haller (“Die Bachelorette” 2017)
  • Oliver Sanne (“Der Bachelor” höchstpersönlich 2015)
  • Marvin Osei (“Die Bachelorette” 2015)
  • Niklas Schröder (“Die Bachelorette”, 2017)
  • Jörg Petersen (“Die Bachelorette” 2015)

Bachelor in Paradise: Drehort und Konzept

Derzeit steckt die Produktionsfirma Warner Bros. Köln mitten in den Vorbereitungen zur ersten deutschen Staffel “Bachelor in Paradise”. Wo genau es hingeht? Auf die wunderschöne Insel Koh Samui in Thailand. Die 24 Liebessuchenden werden in einem Ressort zusammenleben und sich bei ausgefallenen Dates näher kennenlernen. Doch es gibt einen großen Unterschied zu “Der Bachelor” und “Die Bachelorette”. Im Spin-Off gibt es nicht nur einen Rosenkavalier. Die Kandidaten haben die freie Wahl. In der einen Woche verteilen die Damen Rosen, in der anderen die Herren. RTL ist sich ganz sicher: “Am Ende bleiben die Paare übrig, die wirklich etwas füreinander empfinden und die auch außerhalb des Paradieses auf diese eine Liebe setzen.”

Rosenkavaliere im Paradies

Seit 2003 sucht “Der Bachelor” im deutschen Fernsehen nach der Richtigen. Ein Jahr später durfte dann auch noch eine Bachelorette in den Liebesring steigen. Viele Kandidaten und Kandidatinnen kämpften seitdem um die Herzen der Traummänner und Traumfrauen. Doch da immer nur einer die letzte Rose erhalten kann, blieben in den Sendungen viele Liebesträume unerfüllt. Und für die hat RTL nun eine Lösung gefunden: Bei “Bachelor in Paradise” dürfen sich verschmähte Kuppelshow-Teilnehmer wieder Hoffnung machen.

+++ Alle News, Videos und Bilder zu “Bachelor in Paradise“ 2018 finden Sie auf RTL.de +++

Bachelor in Paradise Teaser

Die Bachelorette 2018: Starttermin ist endlich bekannt!

Die Bachelorette 2018: Die News zur Show

15. Juni: Der Starttermin ist bekannt

Das Ende von “Bachelor in Paradise” bedeutet einen baldigen Beginn von “Die Bachelorette”. RTL bestätigte am Montagnachmittag die Rückkehr der Rosen-Show kurz nach der WM 2018. Am 18. Juli werden voraussichtlich am gewohnten Sendeplatz, jeden Mittwoch um 20.15 Uhr, zwei Stunden lang Rosen verteilt. Wer auf die quotenreiche Jessica Paszka folgt, ist allerdings seitens des Senders noch nich bekannt gegeben worden.

1. Juni: Ist Nadine Klein die neue Bachelorette?

Nadine Klein kämpfte um das Herz von Daniel Völz und konnte mit ihrer selbstbewussten Art zwar nicht besonders bei ihm punkten, dafür umso mehr bei den Zuschauern. Die Powerfrau bestach beim “Bachelor” durch ihr stilsicheres Auftreten und ihren erwachsenen Charme. Schließlich steht die 32-Jährige mitten im Leben und kann genau benennen, was sie sich wünscht. Glaubt man Medienberichten, setzte sich die Studentin, die nach eigenen Angaben seit ihrem 14. Lebensjahr Theater, Schauspiel und Tanz praktiziert, gegen Saskia Atzerodt und Carina Spack durch. Die 1,70 Meter große Berlinerin (Maße 90-67-95) kassiere für ihren Auftritt in der Show laut “Bild” 50.000 Euro – im Vergleich zu Jessica Paszka – Ob an was dran ist, wird sicher bald verkündet.

Was ist “Die Bachelorette”?

Bei der RTL Kuppel-Show “Die Bachelorette” handelt es sich um das gegengeschlechtliche Pendant zum TV-Format “Der Bachelor”. Eine Frau lernt Woche um Woche ingesamt 20 Männer kennen, kommt ihnen näher und entscheidet sich im großen Finale für ihren Auserwählten. Von romantischen Dates über heiße Küsse bis hin zu jeder Menge Gefühlen und Dramen ist alles dabei. Nach Ausstrahlung der letzten Folge bleibt eine brennende Frage: Sind sie noch ein Paar? Meistens verlieben sich die Kandidaten ineinander und gehen eine Beziehung ein, die jedoch bis zur Ausstrahlung der letzten Folge geheim gehalten werden muss. Dieses Versteckspiel ist eine echte Feuerprobe für die frisch Verliebten.

Sendezeit und Starttermin

Seit Montag, dem 18. Juni ist es bekannt: Die fünfte Staffel “Die Bachelorette” beginnt am 18. Juli. Wie in den vorherigen Staffeln ist der Sendeplatz wahrscheinlich wie gewohnt, mittwochs um 20.15 Uhr auf RTL. Letztes Jahr umfasste die Kuppel-Show sieben Folgen mit einer Länge von jeweils 120 Minuten. Ein ähnlicher Umfang ist auch dieses Jahr zu erwarten.

Wer ist die Bachelorette 2018?

Vermutlich sind die Dreharbeiten der RTL-Sendung “Die Bachelorette” bereits voll im Gange. Die Bachelorette 2018 ist wurde seitens des Kölner Privatsenders noch nicht offiziell bekannt gegeben. Doch vieles deutet darauf hin, dass es sich um die ehemalige “Der Bachelor“-Kandidatin Nadine Klein handelt.

Was wurde aus den vergangenen Bachelorette-Teilnehmerinnen?

1. Monica Meier-Ivancan

Monica war die erste in der weiblichen Version des TV-Experiments. Die Gebürtige Stuttgarterin fand die große Liebe zwar nicht, doch wurde das deutsches Model kroatischer Abstammung immerhin einem breiten Publikum bekannt. Vier Jahre lang war Monica Ivancan mit Oliver Pocher von 2015 bis 2009 liiert, bis sie sich trennten. Seit 2015 ist sie mit Christian Meier glücklich verheiratet und bereits zweifache Mami mit eigener Modekollektion.

2. Anna Hofbauer

Erst ganze zehn Jahre später war Musicaldarstellerin Anna Hofbauer die nächste Bachelorette und fand tatsächlich ihre große Liebe im Fernsehen. Sie und ihr Auserwählter Marvin Albrecht waren auch nach der Show noch zweieinhalb Jahre glücklich und zogen sogar in seine Heimat Düsseldorf. Doch soll Anna sich in der neuen urbanen Gegend nicht so wohl gefühlt haben und ihre die Liebe zerbrach schlussendlich doch. Heute sind beide wieder glücklich vergeben mit jeweils neuen Partnern. Im März 2018 stellte Anna ganz offiziell ihren neuen Freund Schauspieler Marc Barthel vor. Bis heute halten Anna und Marvin dennoch den Rekord den Beziehungserfolg aller “Bachelorette”-Pärchen, die die Show hervorbrachte.

3. Alisa Persch

Alisa Persch entschied sich im großen Finale für Patrick Cuninka. Die Beziehung der beiden hielt ein halbes Jahr – sie lebte in Berlin und er in München. Die Pläne für einen Zusammenzug standen im Raum, doch beide waren von ihrer Liebe nicht zu hundert Prozent überzeugt: “Patrick wollte auch am Anfang unserer Beziehung nach Berlin ziehen”, erklärt die 28-Jährige gegenüber “OK!” und ergänzt: “Wir haben aber nach einiger Zeit gemerkt, dass es nicht passt. Ich denke, das ist der Grund, weshalb es letztendlich nie soweit gekommen ist, dass einer zu dem anderen zieht.“ Kurz danach machte Patrick Cuninka Schlagzeilen mit seiner neuen Flamme Denise Temlitz, während sich Alisa mit privaten News aus der Öffentlichkeit zurückzog. Doch auch Patrick und Denise Temlitz lösten ihre Verlobung schon nach wenigen Monaten wieder auf. (Heute ist Denise eine etwas gebeutelte werdende Mama und Noch-Ehefrau von “Berlin Tag und Nacht”-Schauspieler Pascal Kappés.)

4. Jessica Paszka

Das It-Girl Jessica Paszka war die erste bekanntere “Bachelorette”, da sie 2016 bereits Kandidatin bei Promi Big Brother für Aufsehen sorge. Im Finale entschied sie sich gegen Johannes Haller (nach seiner Teilnahme “Bachelor in Paradise“ ganz frisch liiert mit Yeliz Koc) und für den Schlagzeuger der Band “Eskimo Callboy” und späteren Dschungelcamper David Friedrich. Die beiden waren bis September 2017 ein Paar, bevor sie sich trennten.

+++ Alle News, Videos und Bilder zu “Bachelorette 2018” finden Sie auf RTL.de +++

Alle Highlights der letzten Staffel auf einen Blick:Bachelorette 2017 Hero Content

Bachelor in Paradise: Philipp und Carina äußern sich

Gleich zwei Frauen hatten bei RTL-Dating-Show “Bachelor in Paradise” ein Auge auf Philipp Stehler, 29, geworfen: Carina Spack, 21, und Pam Gil Mata, 28. Seine Rosen gab der Sport-Fan zwar stets Pam, trotzdem macht er auch kein Geheimnis daraus, auch Carina reizvoll zu finden. Wurde er auf der Zielgeraden der Show etwa schwach bei der Blondine?

Philipp Stehler + Carina Spack: Heimliches Date

Mitten in der Nacht trafen sich Philipp und Carina in der finalen Folge von “BiP” alleine am Pool. Die beiden wollten scheinbar ungestört sein und planten ihre Zweisamkeit ohne die Öffentlichkeit. “Wenn wir weiter runter gehen und Evelyn die Mikroketten geben, dann hören die trotzdem noch Ton und dann einfach nach rechts weggehen, da ist keine Kamera mehr”, flüstert Carina. “Ich komme nach, geh schon”, so Philipps Antwort. Die Gerüchteküche brodelte: Unterhielten die beiden sich nur oder lief da mehr? BS-Bachelor-in-Paradise-Kandidaten

Das sagen Philipp und Carina

Im Interview mit RTL erklärt Philipp sein heimliches Date mit Carina so: “Irgendwie hatten wir das Bedürfnis, zu quatschen und Tacheles zu reden, ohne dass etwas fehlinterpretiert wird. Das war im Endeffekt aber noch schlimmer, weil es jetzt so aussah, als wenn wir was weiß ich da gesucht hätten.” Heißt so viel wie: Da lief nichts zwischen den beiden. 
Carina tut sich mit einer Antwort da schon schwerer. Von RTL auf die Situation angesprochen kommt sie in die Bredouille: “Boah, ich bin gerade ein bisschen perplex, muss ich sagen. Ich muss dann ja überlegen jetzt, ne?“ Ein Dementi klingt anders…
Übrigens: Entscheiden hat sich Philipp in der letzten Nacht der Rosen für Pam. Die sagt zu dem Treffen von Philipp und Carina: “Ich glaube jetzt nicht, dass da was war.“ Und das ist doch die Hauptsache. Posting PamBachelor in Paradise Teaser