TV-Soaps: Die Vorschau für Montag (20.08.2018)

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Paco macht sich Sorgen, dass Elli schlechter dran ist, als sie zugibt. Als er sie erneut im Krankenhaus besucht, kann sie ihre Verzweiflung nicht mehr verbergen. Indes ermöglicht Ringo Spohn ein ungestörtes Treffen mit Easy. Doch er darf seine Beziehung nicht für seine Karriere opfern. Robert hofft, dass Irene einen versöhnlichen Schritt auf Larissa zumacht. Doch zu seiner Enttäuschung ist Irene noch nicht bereit, Larissa zu verzeihen.

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Flo sorgt sich: Lina hat seit 10 Tagen die WG nicht mehr verlassen. Aus Angst erneut eine Panikattacke zu erleiden, schließt sie sich ein. Doch Ex-Freund Flo will sie wieder ins Leben zurückholen. Mit einem inszenierten Feueralarm lockt er Lina aus dem Haus. Doch mit ihrer Reaktion hat er nicht gerechnet…

19:00 Uhr, RTL II: Berlin – Tag & Nacht

Es waren harte Wochen für Nik, doch nun genießt er seine neuen Freiheiten. Seitdem er die Schule geschmissen hat, konzentriert er sich voll auf seine DJ-Karriere. Zwischendurch streift er durch die Stadt, trinkt Alkohol und hängt rum. Als ein plötzlicher Streit mit einer Gruppe Teenager eskaliert, ist die Polizei zur Stelle und verständigt seinen Vater. Als der von Niks Zukunftsplänen hört, hat er nichts als Verachtung für seinen Sohn übrig.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Als Vanessa erfährt, wie weit Christoph im Kampf gegen ihre Eltern zu gehen bereit ist, macht sie ihm eine harte Ansage. Derweil eskaliert Maries Streit mit Ingo und es kommt zum Bruch zwischen den beiden Geschwistern. Michelle wacht nach einer Partynacht mit Moritz am Pool auf. Im Zuge dessen muss sie erkennen, dass Mo offensichtlich obdachlos ist.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Maren scheint heute kein Fettnäpfchen auszulassen. Zur Krönung schüttet sie auch noch Getränke über eine Polizistin – Toni. Als Maren klar wird, wen sie vor sich hat, kommen die beiden ins Gespräch, da Maren eine Lanze für Nina brechen will, aber auch Toni hofft, mehr über Luis zu erfahren.

Vorschau: TV-Tipps am Montag (20.08.2018)

20:15 Uhr, ZDF, Liebe bis in den Mord – Ein Alpenthriller, Thrillerdrama

Sonja (Felicitas Woll) führt mit ihrem Ehemann Thomas (Thomas Unger) und ihrer Tochter Anna in einem Allgäuer Dorf ein glückliches Leben. Doch eines Tages wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Rückblick: Sonja hat sich gerade mit Thomas, dem Sohn der reichen Molkereibesitzerin Katharina Gruber, verlobt. Sie sind ein glückliches Paar, neidvoll beobachtet von Thomas’ Kumpel Adrian (Gabriel Raab). Während des Schützenfestes wird Sonja von Adrian vergewaltigt. Sonja will so schnell wie möglich vergessen – sie geht nicht zur Polizei. 15 Jahre später kehrt Adrian ins Dorf zurück. Sonja ist verzweifelt, ihre alten Wunden brechen auf.

20:15 Uhr, RTL, Wer wird Millionär? – Das Abi-2018-Special, Quizshow

Acht Kandidaten, die gerade Ihr Abitur bestanden und damit die Schulzeit hinter sich gelassen haben, nehmen die vielleicht größte Herausforderung nach den Abi-Prüfungen an: Sie wollen bei Günther Jauch um die Million spielen! Deutschlands beliebtester Moderator reagiert auf jeden seiner Spieler unvorhersehbar und individuell. Er verunsichert, er hilft, er führt in die Irre, oder er lässt auch mal einen Kandidaten charmant abblitzen.

20:15 Uhr, kabel eins, Jäger des verlorenen Schatzes, Abenteuerfilm

Der Archäologieprofessor Indiana Jones (Harrison Ford) erhält den Auftrag, in Ägypten die verschollene Bundeslade des Alten Testaments zu suchen, ehe die Nazis sie in ihren Besitz bringen können. Gemeinsam mit seiner Freundin Marion findet er die Lade, verliert sie jedoch an die Deutschen und seinen Erzrivalen, den skrupellosen Archäologen Belloq (Paul Freeman) – doch die magische Kraft kehrt sich gegen jene, die sie missbrauchen wollen. Als die Nazis die Lade öffnen, lodert ein Feuer auf.

20:15 Uhr, SWR/SR, Praxis mit Meerblick – Brüder und Söhne, Arztdrama

Nora Kaminski (Tanja Wedhorn) wohnt mit ihrem Praxispartner Dr. Richard Freese (Stephan Kampwirth) wie in gemeinsamen Studientagen unter einem Dach. Eng wird es, als sich Noras inzwischen erwachsener Sohn Kai (Lukas Zumbrock) in der Ärzte-WG einquartiert. Der Jurastudent aus Berlin gibt vor, auf Rügen eine wichtige Hausarbeit fertigstellen zu wollen. Bisher steht allerdings nur der Titel auf dem Deckblatt. Irgendetwas stimmt da nicht. Nora hat aber wenig Zeit, den wahren Grund für Kais überraschenden Besuch herauszufinden, denn sie lernt die Butenschön-Brüder kennen – erst im Dienst, dann privat.

22:15 Uhr, ZDF, James Bond 007: Ein Quantum Trost, Actionthriller

Nach dem Tod seiner großen Liebe Vesper Lynd sinnt James Bond (Daniel Craig) auf Rache und sucht nach den Drahtziehern. Schon bald stößt er auf die mysteriöse Terror-Organisation “Quantum” und deren Kopf, den skrupellosen Geschäftsmann Dominic Greene (Mathieu Amalric). Bei der Jagd nach Greene erhält Bond Unterstützung von der schönen Camille (Olga Kurylenko), die ihre ganz eigene Vendetta verfolgt.

Netflix: Mit “Werbung” und ohne Rezensionen

Ein Test bringt derzeit zahlreiche Netflix-User gegen den Streamingdienst auf. Der Service blendet bei manchen Nutzern zwischen den Episoden einer Serie Vorschauen für weitere Inhalte ein, die Nutzern ebenfalls gefallen könnten. Das hat Netflix gegenüber “TechCrunch” bestätigt.

Bei den überspringbaren Videos handelt es sich um eine Art Vorschau, die an die Vorlieben der entsprechenden Nutzer angepasst ist – und nur auf weitere Formate auf Netflix hinweist. Trotzdem sprechen im Netz viele Nutzer von “Werbung”, wie es in dem Artikel weiter heißt. Es muss aber betont werden, dass es sich nicht um klassische Werbung für Produkte handelt, wie man sie beispielsweise aus dem Fernsehen kennt. Sollte der Test von der Mehrheit tatsächlich so negativ aufgenommen werden, wie es derzeit den Anschein macht, dürfte diese Art der Vorschau jedoch nicht für alle eingeführt werden.

Wo sind die Rezensionen hin?

Bereits im Juni wurde bekannt, dass Netflix seine User-Rezensionen abschaffen will – und dieser Schritt scheint nun abgeschlossen zu sein. Die Rezensionen, die nur im Web und nicht in den Apps für mobile Geräte zu sehen waren, seien immer weniger genutzt worden, heißt es von Seiten des Streamingdienstes. Im Hilfe-Center ist unter dem Punkt “Wie kann ich auf Netflix Rezensionen veröffentlichen?” deshalb auch folgendes zu finden: “Netflix-Kunden hatten in der Vergangenheit die Möglichkeit, Rezensionen auf Netflix.com zu veröffentlichen, aber dieses Angebot wurde Mitte 2018 aufgrund zurückgegangener Nutzung eingestellt.”

Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Sonntag (19.08.2018)

20:15 Uhr, Das Erste, Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit

Vier Jugendliche schlagen einen Mann muslimischer Herkunft, der angeblich ein Mädchen belästigt haben soll, nieder. Das Opfer stirbt. Die Täter, darunter der Halbiraner Farim (Jasper Engelhardt), kommen in Untersuchungshaft. Wenig später wird Farim durch den Verfassungsschutzmitarbeiter Röhl (Joachim Król) als V-Mann angeworben und kommt auf freien Fuß. Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) versucht die Vorgänge um die Freilassung von Farim zu hinterfragen und gerät dabei selbst in einen gefährlichen Strudel von Halbwahrheiten.

20:15 Uhr, ZDFneo, Marie Brand und der Moment des Todes

Den Kommissaren Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) fällt eine Leiche auf das Wagendach. Der Tote war Kurator in einem Museum und dort für die Retrospektive des zeitgenössischen Malers Murau (Roeland Wiesnekker) verantwortlich. Dessen berühmtestes Bild wurde gestohlen. Unbekannte versuchen das Museum und die Versicherung zu erpressen. Marie glaubt an einen Zusammenhang zwischen dem Mord an dem Restaurator und dem Kunstdiebstahl. Getarnt als Versicherungsagentin, die das Bild zurückkaufen will, trifft sie sich mit Wieland (Axel Milberg), dem mutmaßlichen Auftraggeber für den Kunstdiebstahl.

22:00 Uhr, ZDF, Inspector Banks: Der Solist

Die beiden Polizisten Janet Taylor (Sian Breckin) und Dennis Morrisey (Michael Keogh) werden zu einem Familienstreit gerufen. Als sie zu dem Haus kommen, eskaliert die Situation. Dennis Morrisey wird getötet. Janet Taylor kann Marcus Payne (Samuel Roukin), der sich im Keller versteckt hat, überwältigen. Das Team von Inspector Banks (Stephen Tompkinson) findet im Keller die Leichen von vier Mädchen und geht von einem gesuchten Serientäter aus. Payne ist jedoch nicht vernehmungsfähig.

23:15 Uhr, SWR/SR, Begierde – Mord im Zeichen des Zen

In der winterlichen Provinz bei Aachen ist der junge, japanische Mönch eine beinahe surreale Erscheinung: In traditionelle Gewänder gehüllt, mit tranceartigem Blick – und einer blutenden Wunde am Kopf. Auf die Fragen der Dorfpolizisten reagiert er nicht, sondern geht geradewegs auf das nahe Waldgebiet zu. Kommissarin Louise Boni (Melika Foroutan) wird von Aachen aufs Land geschickt, um die Sache zu überprüfen. Ihr Chef Bermann (Anian Zollner) hat ihr den vermeintlich trivialen Einsatz ganz bewusst übertragen – denn er hält Louise für kaum noch dienstfähig.

Vorschau: TV-Tipps am Sonntag (19.08.2018)

20:15 Uhr, Sat.1, Tammy – Voll abgefahren, Komödie

Tammy (Melissa McCarthy) gerät an den Rande eines Nervenzusammenbruchs, als sie ihr Auto zu Schrott fährt, ihren Job verliert und erfährt, dass ihr Mann eine Affäre hat. Kurzerhand beschließt sie, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen und macht sich auf den Weg zu ihrer Oma Pearl (Susan Sarandon), um sich deren Wagen zu leihen. Doch die stellt Tammy das Auto nur unter zwei Bedingungen zur Verfügung: Pearl darf mitkommen und bestimmt, wohin die Reise geht.

20:15 Uhr, ZDF, Marie fängt Feuer: Allein war gestern, Familienfilm

Marie (Christine Eixenberger) trifft nach einem Feuerwehreinsatz auf Luisa (Katharina Thalbach), eine Pferdehofbesitzerin, die sich das Leben nicht mehr leisten kann. Luisa versucht allein mit der Situation zurechtzukommen. Doch Marie macht ihr klar, dass sie Hilfe braucht und es diese gibt. Sie beantragen Grundsicherung für Luisa. Doch die Hoffnung währt nicht lange: Um Geld zu bekommen, müsste Luisa Pferd und Hof aufgeben. Erst der neue Tierarzt Joachim (Simon Schwarz) bringt Marie auf die rettende Idee.

20:15 Uhr, RTL, The Transporter Refueled, Action

Kurier-Fahrer Frank Martin (Ed Skrein) wird von der geheimnisvollen Anna (Loan Chabanol) für einen Auftrag angeheuert. Frank ahnt nicht, dass dieser Job sein bisher gefährlichster wird! Denn Anna und ihre drei Freundinnen wollen Rache an der Mafia: Die Frauen wurden mit falschen Versprechen nach Frankreich gelockt und in die Prostitution gezwungen. Als Frank das Ausmaß der heiklen Mission erkennt, ziehen die Frauen eine Trumpfkarte, um ihn bei der Stange zu halten.

20:15 Uhr, RTL II, Die Bestimmung – Divergent, Sci-Fi-Action

Nach einem Krieg ist Chicago vom Rest der Welt isoliert und versucht sich an einem neuen Gesellschaftssystem: Jede Person muss, je nach vorherrschender Charaktereigenschaft, einer von fünf Gruppen zugeteilt werden. Tris (Shailene Woodley) passt jedoch zu drei Fraktionen – damit ist sie eine “Unbestimmte”. Da diese als gefährlich für das System gelten, muss das tapfere Mädchen von nun an um sein Leben fürchten.

20:15 Uhr, Sixx, Playing It Cool, Komödie

Macho-Ich (Chris Evans), ein Drehbuchautor, wird von seinem Agenten dazu gezwungen, eine romantische Komödie zu schreiben. Da gibt es aber ein großes Problem: Er glaubt nicht an Liebe und so fällt ihm das Schreiben extrem schwer. Völlig unerwartet trifft er dann jedoch eine ähnlich unromantische Frau (Michelle Monaghan) und verliebt sich zum ersten Mal in seinem Leben. Sie ist allerdings bereits vergeben. Als beide Freunde werden, verkompliziert das so einiges.

Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Samstag (18.08.2018)

20:15 Uhr, ZDF, Ein starkes Team: Tod und Liebe

Winfried Born wird tot im Wald aufgefunden. Alles deutet auf Selbstmord hin. Ein Zeuge bestätigt, dass kein Fremdverschulden vorlag. Born benutzte eine Waffe aus alten Stasi-Beständen. Kurz darauf wird Baulöwin Gabriele Wunder tot in ihrer Villa gefunden – erschossen mit derselben Waffe. War Born mit ihrer Ermordung beauftragt? Oder ist sie ein Opfer ihres Mannes, des Galeristen Lars Wunder (Julian Weigend)? Zwischen Born und Gabriele Wunder gibt es eine direkte Verbindung: Beide waren bei der Stasi – er als Offizier, sie als der ihm vorgesetzte Major.

20:15 Uhr, hr, Charlotte Link: Das andere Kind

Die erfolgreiche Londoner Ärztin Leslie Cramer (Marie Bäumer) reist ins ländliche Scarborough, um ihre Großmutter Fiona (Hannelore Hoger) zu besuchen und der Verlobungsfeier ihrer Jugendfreundin Gwen (Bronagh Gallagher) beizuwohnen. Doch das verschlafene Provinzstädtchen ist nach dem grausamen Mord an einer Studentin in heller Aufregung. Fieberhaft sucht die Polizei nach dem Täter. Unterdessen scheint die alte Fiona von schweren Schuldgefühlen geplagt zu werden, die mit einem dunklen Geheimnis aus ihrer Jugend zusammenhängen.

20:15 Uhr, ONE, Der Tel-Aviv-Krimi: Tod in Berlin

Sara Stein (Katharina Lorenz) ist Kriminalkommissarin in Berlin und Jüdin. Eigentlich spielt Religion keine Rolle für sie, doch dann muss sie den Mord an Tamar (Hen Yanni), einer israelischen DJane, aufklären. Unter dem Druck der Öffentlichkeit nimmt der Fall besondere Dimensionen an. Kann es ein antisemitischer Anschlag sein? Im Lauf der Ermittlungen gerät immer mehr die Familie von Tamars Freund, einem Palästinenser, in den Fokus.

20:15 Uhr, SWR/SR, Donna Leon: In Sachen Signora Brunetti

Brunettis (Joachim Krol) Frau Paola (Barbara Auer) ist verhaftet worden, weil sie ein Touristikbüro demoliert hat, das Sexreisen verkauft. Als der Besitzer des Ladens, ein angesehener Unternehmer, ermordet wird, gerät der Commissario unter Druck. Paola hat sich in Dinge eingemischt, bei denen es um mehr geht als Prostitution. In der spannenden Adaption von Donna Leons Erfolgsromanen muss Commissario Brunetti sich nicht nur mit Verbrechern auseinandersetzen, sondern auch mit dem Polit-Aktivismus seiner Frau.

21:45 Uhr, ZDF, Der Kriminalist: Der Kämpfer

An einer verlassenen Bushaltestelle in einem Industriegebiet wird Markus Brenners übel zugerichtete Leiche gefunden. Die Blessuren am Körper des Opfers stammen von harten Faustschlägen. Todesursache war jedoch ein Schlag auf den Kopf mit einem stumpfen Gegenstand. Brenner war nicht sofort tot, sondern muss in die vereinsamte Bushaltestelle geflüchtet sein. Was hatte er in dieser Gegend zu suchen, und wo befindet sich der eigentliche Tatort?

21:45 Uhr, NDR, Der Kroatien-Krimi: Mord auf Vis, Krimi

Auf der Ferieninsel Vis ermittelt Branka Maric in einem Doppelmord: Der Täter hat eiskalt einen Antiquitätenhändler (Slaven Knezovic) und einen Sammler (Vedran Tebaldi) erschossen. Beide wurden von Split auf die Insel gelockt, um verschollene Sondermünzen aus der Zeit des Ustascha-Regimes zu kaufen. Die Ermittlungen des örtlichen Polizeichefs Jure Pokovic (Benjamin Sadler) und Aussagen eines Zeugen (Albert Kitzl) belasten einen Mann, der mit den Opfern in Kontakt stand: Zoran Horvath (Michael Rotschopf), ein bekennender Nationalist.

Vorschau: TV-Tipps am Samstag (18.08.2018)

20:15 Uhr, ProSieben, Schlag den Henssler, Spielshow

Im wohl härtesten TV-Duell Deutschlands stehen bei “Schlag den Henssler” jeweils drei Kandidaten zur Auswahl. Elton schickt die Herausforderer gleich zu Beginn der Show in ein Qualifikationsspiel. Der heutige Gewinner kämpft dann in bis zu 15 Spielrunden gegen den Star-Koch um 250.000 Euro. Gewinnt Steffen Henssler, wandert das Geld in den Jackpot für die folgende Ausgabe.

20:15 Uhr, VOX, The Choice – Bis zum letzten Tag, Romanze

Tierarzt Travis Parker (Benjamin Walker) hat alles, was man sich nur wünschen kann. An die große Liebe glaubt er aber nicht. Doch dann lernt er seine neue Nachbarin Gabby Holland (Teresa Palmer) kennen. Die angehende Ärztin fasziniert ihn sofort und auch sie interessiert sich für ihn. Gabby ist jedoch in einer langjährigen Beziehung mit einem Arzt. Travis bleibt hartnäckig, ahnt aber nicht, dass er noch vor die größte Entscheidung seines Lebens gestellt wird.

20:15 Uhr, Das Erste, Gefragt – Gejagt, Rateshow

In der dreistündigen Spezialausgabe stellen sich wieder 16 prominente Kandidaten in vier Teams mehr als 500 Fragen und dem unglaublichen Wissen der Jäger. Am Start sind unter anderem die beiden Grimme-Preisträgerinnen Meret Becker und Christine Neubauer, die ehemaligen Olympiasieger Matthias Steiner und Lars Riedel sowie Tanzjuror Joachim Llambi und die Starköchin Sarah Wiener. Der Quiz-Marathon wird nicht nur für die prominenten Kandidaten eine Herausforderung sein. Die Frage ist, wie reagiert Moderator Alexander Bommes auf den Schmähgesang der Jäger aus dem vergangenen Jahr?

20:15 Uhr, Sat.1, Rapunzel – Neu verföhnt, Digitaltrick-Märchen

Flynn Rider ist ein smarter Dieb, dem so gut wie jeder Coup gelingt. Clever, smart und immer einen frechen Spruch auf den Lippen, ist er seinen Verfolgern stets einen Schritt voraus. Mitten im Wald wird er plötzlich von einem Schweif seidig-blonden Haares ergriffen und in einen verlassenen Turm gezogen. Rapunzel, die Trägerin dieser Haare, bittet ihn, sie aus dem Turm zu befreien und so erlebt das ungleiche Paar allerhand Abenteuer im Märchenwald.

20:15 Uhr, ZDFneo, The Big Lebowski, Komödie

Jeff Lebowski (Jeff Bridges) ist ein langhaariger Späthippie, dessen Lebensinhalt darin besteht, mit seinen Freunden Bowling zu spielen. Plötzlich gerät sein Leben jedoch aus den Fugen. Zwei Geldeintreiber “besuchen” ihn in seiner Wohnung. Schnell wird klar, dass es sich um eine Verwechslung mit dem “Großen Lebowski”, einem exzentrischen Millionär, handelt. Bevor die Eindringlinge seine Wohnung verlassen, verewigen sie sich noch auf seinem Teppich. Eine Katastrophe für den “Dude”, der an seinem Lieblingsstück hängt. Also sucht er seinen Namensvetter (David Huddleston) auf, um sich den ruinierten Vorleger ersetzen zu lassen. Doch der reiche Mann hat zurzeit ganz andere Probleme. Seine junge Frau Bunny (Tara Reid) wurde entführt, angeblich von einer Gruppe deutscher Nihilisten.