Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Donnerstag (21.06.2018)

20:15 Uhr, ZDFneo, Einsatz in Hamburg: Stunde der Wahrheit

Als der Triebtäter Raoul Stein aus der Forensik entlassen wird, steht ihm eine trostlose und tödliche Odyssee bevor. Vor Jahren hat er in seinem Viertel ein kleines Mädchen ermordet. Seiner Tochter Carla steht er hilflos und fremd gegenüber. Sein Zimmernachbar in der therapeutischen WG, Markus Voss, begegnet ihm voller Hass. Raoul Stein flüchtet sich in die Nachmittagsvorstellung eines Kinderfilms, wo er von einem Vermummten erschossen wird. Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz), die junge Kommissarin der Hamburger Polizei, steht nun vor der Aufgabe, gemeinsam mit ihren Kollegen Brehm und Wolfer den Täter zu finden.

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Bermuda

Sie wachsen ohne Eltern auf. Im Bermuda, einer vom Jugendamt betreuten Wohngemeinschaft, leben vier Jugendliche im Chaos. Doch eine von ihnen ist gerade Millionärin geworden: Winnie Sylvester (Paula Kalenberg). Ihre Mutter, die Chefin eines renommierten Kölner Autohauses, wurde erstochen am Rheinufer aufgefunden. Die Hauptkommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) ermitteln.

21:55 Uhr, ZDFneo, Einsatz in Hamburg: Tödliches Spiel

Gerhard Wunder wurde in seiner eigenen Apotheke ermordet. In Verdacht gerät die Angestellte Silke Stahl (Paula Birnbaum). Ihr Chef drohte ihr mit einer Kündigung, weil sie öfters zu spät kam. Die junge Frau bekommt jedoch ein Alibi von ihrer Halbschwester Naomi (Féréba Koné). Doch dann stirbt auch Naomi. Die Polizei schaut sich Silkes Umfeld genauer an. Diese arbeitet zusätzlich in einer Bar. Als Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz) sie dort mit der Kündigung konfrontieren will, bekommt sie einen heftigen Streit des Geschäftsinhabers Horst Brandes (Dietmar Bär) mit seinem Sohn Kevin (Rick Okon) mit…

22:00 Uhr, NDR, Charlotte Link: Die Betrogene

Mitten in der Nacht wird der pensionierte Polizeichef Richard Linville (Robert Pickavance) aus seinem Schlaf gerissen. Ein vermummter Mann ist in sein Haus eingedrungen: Er foltert Linville zu Tode. Nur wenig später reist seine Tochter, die Londoner Scotland-Yard-Beamtin Kate (Peri Baumeister), an – nicht nur um die Beerdigung ihres verehrten Vaters zu organisieren, sondern auch um eigene Nachforschungen anzustellen. Dem örtlichen Polizeichef Caleb Hale (Dirk Borchardt), der tatsächlich nicht vorankommt, gefällt das nicht.

22:20 Uhr, RBB, Polizeiruf 110: Zerstörte Träume

Der Mordfall Solms droht die Freundschaft zwischen Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) zu belasten. Hat Herbert Schmücke zu Beginn der Ermittlungen wirklich nicht gewusst, dass der Tatverdächtige der Sohn seiner Schwester ist? Der bestreitet die Tat und behauptet, den Ermordeten nicht gekannt zu haben. Eigentlich müsste Herbert Schmücke den Mordfall wegen Befangenheit abgeben. Aber genau das kann er nicht.

Soap-Tipps: Die Vorschau für Donnerstag (21.06.2018)

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Saskia will mit Marc glücklich werden und redet sich seine spießigen Seiten schön. Aber ein folgenreicher Fehltritt bringt ihren Entschluss ins Wanken. Evas Plan, einen neuen Mandanten beim Jogging anzuwerben, geht schief. Als Eva aus Stolz weiterhin Benedikts Hilfe ablehnt, erwägt Tobias einen Alleingang. Bambi bekommt die Folgen seiner Selbstanzeige zu spüren. Sina kann Bambi dessen Vertrauensbruch nicht so schnell vergeben.

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Bo kassiert eine Absage nach der anderen. Als sie fast schon den Glauben aufgegeben hat, kommt Kevin mit einer Idee um die Ecke: Er will Bos Ausbildungszeugnis fälschen, damit sie Chancen hat. In ihrer Not willigt Bo ein – doch als sie bei der nächsten Bewerbung zum Probearbeiten eingeladen wird und überzeugen kann, ist sie glücklich. Sie ahnt nicht, dass der Betrug schon längst aufgeflogen ist.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin – Tag & Nacht

KräSch Records ist tot – lang lebe KräSch Records? Krätze beobachtet wehmütig, wie Sabrina und Schmidti zur Club-Tour aufbrechen. Zwar redet sich der Ex-Musiker ein, dass er die Musikkarriere ruhen lassen soll, doch ein Besuch bei Emmis Eltern lässt ihn umso mehr vom wilden Leben als Rapper träumen. Wieder alleine zu Hause trifft er eine Entscheidung, die so gar nicht zum familiären Krätze passt.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Damian versucht, Pauline zu vergessen. Doch es fällt ihm zunehmend schwer, die Fassade einer glücklichen Beziehung mit Isabelle aufrechtzuerhalten. Derweil ist Marian enttäuscht, weil Yüksel abreisen will. Doch Carmens Appell an ihn zeigt Wirkung. Angestoßen von Marians flammendem Plädoyer für die Familie, denkt Richard über sein Leben nach. Ihm wird klar, dass er Simone zurückhaben möchte. Aber ist das auch Simones Wunsch?

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Nina findet es rührend, wie verknallt Luis in Annika ist, und hofft auf eine Beziehung zwischen den beiden. Doch dann erhält sie einen Hinweis, dass Annika es mit Luis nicht ernst meint. Tuner ist über Felix’ Vorhaben fassungslos. Seine Versuche, ihn zu einem Entgegenkommen zu bewegen, laufen ins Leere. Und so muss Tuner sich mit dem Gedanken anfreunden, dass das Vereinsheim wahrscheinlich bald Geschichte sein wird.

TV-Soaps: Die Vorschau für Mittwoch (20.06.2018)

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Bambi ist vor Sina mit seiner illegalen Aktion aufgeflogen. Als Sina ihm Verantwortungslosigkeit vorwirft, beschließt Bambi, ein Geständnis abzulegen. Eva schlägt Benedikts Angebot aus, ihr einen Großmandanten zu vermitteln. Doch es erweist sich als mühsam, den Mandanten selbst zu gewinnen. Larissa ist genervt von Ringo, der sie im Praktikum nicht schont. Als sie erkennt, dass Lotta Ringo ebenfalls nicht mag, ist sie ihr sofort sympathisch.

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Lucy fällt aus allen Wolke: Sie ist versetzungsgefährdet. Sofort will sie Fabian zur Rede stellen – schließlich gilt für sie die Abmachung, dass er ihr gute Noten gibt, wenn sie ihre Affäre nicht öffentlich macht. Doch Lucy trifft nur auf Tim, Fabians Sohn, und verbringt notgedrungen den Tag mit ihm – und es knistert zwischen beiden.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin – Tag & Nacht

Sturmfreie Bude für Jacky: Diese Chance will sie nicht ungenutzt lassen und lädt kurzerhand Alina zu sich ein. Ein romantisches Candlelight-Dinner soll für eine entspannte Atmosphäre sorgen. Und tatsächlich verbringen beide eine romantische Zeit in der Badewanne. Doch Jackys Mutter kommt unerwartet nach Hause – und die reagiert völlig über.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Als Yüksel stur an seinen Plänen für eine türkische Hochzeit festhält, wird er von Deniz in die Schranken gewiesen. Und auch Marian steht endlich seinen Mann. Währenddessen macht Michelle Marie eine Kampfansage. Sie will unbedingt zur Weltmeisterschaft, um sie dort besiegen zu können. Dafür muss sie allerdings möglichst schnell wieder gesund werden. Dabei bekommt sie Unterstützung von überraschender Seite.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Katrin und Anni gehen locker miteinander um, doch sie kriegen sich nicht aus dem Kopf. Und dann kommen die beiden sich gefährlich nah. Tuner sieht der Zwangsversteigerung besorgt entgegen. Als er erfährt, dass ausgerechnet Felix den Zuschlag erhalten hat, atmet er zunächst auf. Obwohl Felix betont, wie sehr er sich über den Fortbestand des Vereinsheims freuen würde, will er die Pacht drastisch erhöhen.

TV-Soaps: Die Vorschau für Dienstag (19.06.2018)

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Bambi ist froh über die Versöhnung mit Sina und will seine illegalen Machenschaften vergessen. Doch schon bald holt ihn die Vergangenheit ein. Ute freut sich darüber, dass die Klage von Schell die Adoption von Maja nicht mehr gefährden kann. Doch Schell gibt nicht so leicht auf. Andrea erkennt erleichtert, dass Rufus im wahren Leben nicht ihr Held ist. Gleichzeitig keimt aber der Gedanke in ihr, dass Benedikt es auch nicht mehr ist.

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Das war knapp: In buchstäblich letzter Sekunde kann Chico verhindern, dass ihn Holly beim Sex mit Kimi erwischt. Die Affäre mit Holly will er dennoch beenden – das schlechte Gewissen plagt ihn immer mehr. Im Gegenzug dazu ist Holly fest entschlossen, ihren Toyboy zurückzuerobern. Als Kimi ihr unerwartet ein Zimmer in der WG anbietet, fällt Chico aus allen Wolken.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin – Tag & Nacht

Mandy bekommt erste Nebenwirkungen zu spüren – ausgerechnet in der Schnitte. Ständig muss sie sich übergeben. Zu ihrem Entsetzen muss sie feststellen, dass sie der Geruch von Paulas Handcreme triggert. Gerade, als ein Kleinkrieg auszubrechen droht, geht Paula einen Schritt auf ihre ehemalige Kontrahentin zu.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Deniz gerät mit Yüksel aneinander. Dieser glaubt, Deniz heirate Jenny nur aus materiellen Gründen. Mit seinem Versöhnungsangebot versetzt Yüksel Jenny in Panik. Unterdessen löst Marie mit einem schadenfrohen Post über Michelles Sturz einen Shitstorm aus. Isabelle bedrängt sie, sich bei Michelle zu entschuldigen. Michelle fühlt sich von dem Post über ihren Sturz herausgefordert. Als Marie sich bei ihr entschuldigt, sucht sie die Konfrontation.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Nina findet es rührend, wie verknallt Luis in Annika ist, und hofft auf eine Beziehung zwischen den beiden. Doch dann erhält sie einen Hinweis, dass Annika es mit Luis nicht ernst meint. Tuner ist über Felix’ Vorhaben fassungslos. Seine Versuche, ihn zu einem Entgegenkommen zu bewegen, laufen ins Leere. Und so muss Tuner sich mit dem Gedanken anfreunden, dass das Vereinsheim wahrscheinlich bald Geschichte sein wird.

Vorschau: TV-Tipps am Dienstag (19.06.2018)

20:15 Uhr, Das Erste, Falk: Die Qual der Wahl, Anwaltsserie

Offergeld bietet Falk (Fritz Karl) an, das Restaurant zurückzubekommen. Und plötzlich muss sich Falk entscheiden, was er mit seinem Leben machen will: weiterhin als Anwalt arbeiten, oder ins Restaurant zurückkehren? Vor Monaten war die Antwort noch klar, doch jetzt? Auch Sophie (Mira Bartuschek) weiß nicht, wie sie auf Falks drohenden Abschied reagieren soll. Soll sie sich freuen, weil der Mann, über den sie sich immer wieder aufregen muss und den sie nie in der Kanzlei haben wollte, endlich geht? Auf der anderen Seite hat Falk ihr mit seinen ungewöhnlichen Methoden immer wieder geholfen – beruflich wie privat.

20:15 Uhr, VOX, Sing meinen Song – Das Tauschkonzert, Musiksession

Mark Forster bittet ein vorletztes Mal Rea Garvey, Judith Holofernes, Leslie Clio, Mary Roos, Marian Gold und Johannes Strate zu sich aufs Sofa. Heute präsentieren die Künstler Duette ihrer getauschten Songs und blicken außerdem auf die Highlights der fünften Staffel zurück.

20:15 Uhr, Super RTL, Brücke nach Terabithia, Drama

Zwischen den Außenseitern Leslie (AnnaSophia Robb) und Jess (Josh Hutcherson), entsteht nach anfänglichen Schwierigkeiten schnell eine Freundschaft. Gemeinsam können sie vor den Sorgen des Alltags fliehen, indem sie ihr eigenes Phantasiereich Terabithia erschaffen. Terabithia, ein magisches Land mit mystischen Kreaturen liegt im Wald und ist nur über einen Fluss zu erreichen, über den man sich mit einem Seil schwingt. Nach einem tragischen Unfall, muss Jess Leben weitergehen.

20:15 Uhr, Sat.1, Der letzte Bulle: Alle Wege führen zum Du, Krimiserie

In einem Waldstück wird die Leiche von Silke Hansen gefunden. Sie hat mit ihrem Mann Erik (Wolfgang Wagner) und ihrem 17-jährigen Sohn Rasmus (Sebastian Bender) an einem Wochenendseminar des Paarcoaches Bernd Neumeister (Heio von Stetten) teilgenommen. Mick (Henning Baum) ist völlig verwirrt, als ihm und Andreas in Neumeisters Villa plötzlich seine Therapeutin Tanja (Proschat Madani) gegenübersteht: Sie leitet das Seminar zusammen mit Neumeister und macht sich große Vorwürfe, vielleicht etwas Entscheidendes bei Familie Hansen übersehen zu haben.

20:15 Uhr, 3Sat, …und dann kam Wanda, Komödie

Der bodenständige Berliner Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) schimpft lautstark auf polnische Schwarzarbeiter, die ihm angeblich alle Aufträge wegschnappen. Es sieht nicht gut aus für seine kleine Firma. Gezwungenermaßen nimmt er den schlecht bezahlten Job eines zwielichtigen Unternehmers an. Dummerweise ist gerade Ferienzeit, weswegen der alleinerziehende Vater ein Kindermädchen für seine kleine Tochter engagieren muss. Die sympathische Wanda (Karolina Lodyga), ist alles andere als eine typische Hausfrau.

Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Montag (18.06.2018)

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Tanz in den Tod

Der junge Simon Bright wird in einem Oldtimer tot aufgefunden. Alles sieht so aus, als habe er versucht, gemeinsam mit seiner Freundin Laura Sharp mit Autoabgasen Selbstmord zu begehen. Aber Laura ist verschwunden. Sie hat viele Menschen in der Stadt gekannt und viele finanziell ausgenutzt. Aber kaum einer ist bereit, Barnaby (John Nettles) bei seiner Suche nach der Wahrheit zu unterstützen.

21:45 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Das Tier in dir

In einem Wehr wird die Leiche des ehemaligen Gesellschaftsfotografen Rex Masters gefunden. Es war Mord. Alle, die Rex nahestanden, präsentieren eilig ein Testament über sein Vermögen. Als gültig erkennt Notarin Jane Benbow (Helen Masters) das seiner Haushälterin Janet Bailey (Emily Woof) an. Zufall oder nicht – am selben Tag reist Nichte Faith Alexander (Lisa Eichhorn) nach vielen Jahren aus den USA an, um Rex zu besuchen. Alle staunen – hat Rex ihnen doch immer erzählt, Faith und ihre Familie seien bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen.

22:00 Uhr, hr, Tatort: Preis des Lebens

Kaum hat Jörg Albrecht seine Strafe wegen Missbrauchs und Mordes abgesessen, wird seine Leiche in einer Mülltonne gefunden. Er wurde vorm Gefängnistor abgefangen, entführt und kurz darauf ermordet. Den Stuttgarter Kommissaren Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) ist klar, wer die beiden Hauptverdächtigen sind: Frank (Robert Hunger-Bühler) und Simone Mendt (Michaela Caspar), die Eltern der vor mehr als 15 Jahren von Albrecht ermordeten Mareike. Die Mendts streiten die Tat ab.

22:15 Uhr, rbb, Tatort: Abschaum

Im Bremer Stadtteil Tenever wird die Leiche der zwölfjährigen Miriam gefunden. Die Polizei geht von Selbstmord aus. Es stellt sich heraus, dass das Mädchen in der Vergangenheit sexuell missbraucht wurde und diverse alte Knochenverletzungen hat. Die Kommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel) und ihr Kollege Stedefreund (Oliver Mommsen) suchen zuerst im Familienkreis nach möglichen Verdächtigen. Doch während ihrer Ermittlungen geraten die Kommissare in die Abgründe satanistischen Kindesmissbrauchs.

TV-Soaps: Die Vorschau für Montag (18.06.2018)

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Andrea leidet unter Benedikts fehlender Wertschätzung und wird von Rufus getröstet. Allmählich überkommen sie Zweifel, ob sie mit dem richtigen Mann verheiratet ist. Ute muss befürchten, dass die Adoption von Maja an Schells Klage scheitert. Eva kann die Klage gerade noch abwenden, aber dann ist Maja plötzlich verschwunden. Währenddessen scheint sich eine Versöhnung zwischen Elli und Saskia anzubahnen.

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Nach einem Gespräch mit Diego steht für Jan fest: Er ist es seinem Vater schuldig, nach Polen zu fahren, um dort Beweise für Agatas Lügen zu finden. Die Fahrt dorthin ist lang und beschwerlich, doch endlich angekommen, observieren sie das Anwesen der Familie. Doch Agatas Bruder stellt die beiden – und die Situation spitzt sich zu.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin – Tag & Nacht

Kim regt sich auf: Nik ist mal wieder nicht in der WG und verpasst Pascals großen Moment. Später am Tag lässt sich Nik doch noch blicken – aber verzieht sich mit Schulfreunden sofort in sein Zimmer um zu kiffen. Kim reicht es nun endgültig. Kann eine eigene Wohnung mit Pascal die Lösung sein?

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Marian gerät wegen Geldsorgen unter Druck. Das verschlimmert sich mit der Ankündigung von Onkel Yüksels Besuch, denn Marian hat sich ein wenig zu weit aus dem Fenster gelehnt. Derweil glaubt Michelle, dass ihre WM-Teilnahme gefährdet ist. Dann bekommt sie eine zweite Chance. Wird sie rechtzeitig wieder fit sein? Indes vermisst Ingo Marian. Er will sich mit ihm versöhnen. Doch das scheitert. Ingo ist der Ansicht, dass nun Marian am Zug ist.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Katrin und Anni gehen locker miteinander um, doch sie kriegen sich nicht aus dem Kopf. Und dann kommen die beiden sich gefährlich nah. Tuner sieht der Zwangsversteigerung besorgt entgegen. Als er erfährt, dass ausgerechnet Felix den Zuschlag erhalten hat, atmet er zunächst auf. Obwohl Felix betont, wie sehr er sich über den Fortbestand des Vereinsheims freuen würde, will er die Pacht drastisch erhöhen.