+++ VIP-News +++ – Als die Kameras schon aus waren: Helene Fischer stürzt von ARD-Bühne

Die Welt der Promis hautnah erleben: Von Schauspieler bis royaler Adel, von Sänger bis Profi-Sportler. FOCUS Online präsentiert die aktuellen Nachrichten und exklusive Storys aus der Welt der Stars im Ticker.

Als die Kameras schon aus waren: Helene Fischer stürzt von ARD-Bühne

15.37 Uhr: Autsch, das sah fies aus! Nach ihrem umjubelten Auftritt in der ARD-Sendung “Schlagerchampions” unterlief der sonst so perfekten Schlager-Königin Helene Fischer ein Fauxpas: Wie die “Bild” berichtet, hatte Fischer bereits während des Final-Songs “Viva la Vida” Probleme, in ihren Mega-Heels Halt zu finden, strauchelte über die Bühne. Als nach Ende der TV-Show dann Konfetti durchs ARD-Studio gewirbelt wurde, stürzte Helene auf den Boden.

App-Nutzer sehen das Bild hier. Aber, Entwarnung: Fotografen und Wachleute sollen dem Bericht nach der 33-Jährigen sofort zu Hilfe gekommen sein. Wenige Sekunden später stand sie wieder auf den Beinen.

Klaas Heufer-Umlauf soll Sendung in der ARD moderieren

Sonntag, 14. Januar, 7.44 Uhr: ProSieben-Star Klaas Heufer-Umlauf bekommt am 9. Juni eine Show im Ersten. Das berichtet die “Bild am Sonntag“. Dabei handelt es sich um eine dreistündige Show zur Primetime. Anlass ist der 70. Geburtstag von Kultmoderator und Buchautor Jürgen von der Lippe.

Die Sendung soll eine Mischung aus Spielen, Rückblicken auf die Karriere Lippes und Gesprächen mit anderen prominenten Gästen werden. Weitere Sendungen mit Heufer-Umlauf sind nach Informationen der “Bild am Sonntag” bislang allerdings nicht geplant.

Im Video: Halbschwester wettert gegen sie: Meghan Markle soll ihrem Vater Geld geben